Aktuelles aus dem Stadtrat von Halle – November 2019

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar murphy sagt:

    Die Abschaffung der TV-Übertragung der Sitzungen verhindert die Informelle Beteiligung der Bürger Halles am Geschehen in Halle.
    Ich habe die Sitzungen verfolgt und damit Schlussfolgerungen zur Stellung der einzelnen Stadträte erkennen können.
    Aber das war wohl nicht mehr erwünscht!

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Ein privater TV-Anbieter hatte Geld für die Übertragung im Fernsehen gefordert, das ist der Grund

    • Avatar 10010110  sagt:

      Wie haben sich die Menschen denn vor der Existenz von TV-Übertragungen informell am Geschehen in Halle beteiligt? Ist ja nicht so, dass erst mit der Erfindung des Fernsehens oder des Internets die Demokratie erfunden wurde.

      • Avatar Paul sagt:

        @ 10010110, je nach dem im MIttelalter gab es einen Marktschreier, der die neuesten Beschlüsse lautstark in der Stadt verkündet hat ? Meinten Sie den ?

  2. Avatar murphy sagt:

    Und man hat sich wochenlang mit dem privaten TV-Anbieter nicht einigen können?
    Verwendet dieser überhaupt in seiner Firmenbezeichnung den Begriff „Halle“ zu recht?

Schreibe einen Kommentar zu eseppelt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.