An vier Autos in der Südstadt wurde die Heckscheibe zerstört

5 Antworten

  1. Avatar 45 sagt:

    Assis verhaften und arbeiten lassen im Werkhof, Dudu schreckt nicht ab

    • Avatar Unbekannte Täter sagt:

      Ihr Pseudonym sollte wohl eher „33-45“ heißen. PS: Wenn wie im Artikel beschrieben keine Hinweise auf die Täter vorliegen, kann man sie auch nicht „verhaften“…. 😉

  2. Avatar Ein Ghetto entsteht sagt:

    In dieser Ecke braut sich ja echt was zusammen. Hinziehen sollte man da lieber nicht mehr. Selbst in keins der schön sanierten Hochhäuser der HWG.
    Was nützt preiswertes wohnen in einem tollen Haus wenn es draußen vor der Tür gefährlich ist und man Angst um seine Gesundheit und sein Eigentum haben muß.
    Schade eigentlich. Aber es gibt ja offiziell keine Probleme.
    Gab es in der Schlosser Straße ja auch nicht.

  3. Avatar Plug sagt:

    Fangt sie und schickt sie schnellstmöglich in ihre Heimat zurück

    • Avatar Unbekannte Täter sagt:

      „Hinweise auf den oder die unbekannten Täter liegen nicht vor.“ Sie aber ordnen die Tat einfach mal so Personen zu, die man „in die Heimat“ schicken soll. Widerlich. Wie mies kann man eigentlich sein…

  4. Avatar Graf Zahl sagt:

    1x Mannheimer und 4x Str. der Befreiung = 5 Taten

  5. Avatar Schilzer sagt:

    Na klar wie soll man die Täter auch finden?

Schreibe einen Kommentar zu Schilzer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.