Barfüßerstraße ab Montag für ein halbes Jahr gesperrt

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Erzieer sagt:

    Könnt ihr die nicht für immer dicht machen? Ein halbes Jahr, ganz schön lange, da arbeiten bestimmt ganze 2 Leute. Schmeerstraße ging viel besser.

    • Philipp Schramm sagt:

      Ich glaube, du verwechselst da etwas. In der Schmeerstraße wurden lediglich die Gleise und das Pflaster ausgetauscht.
      In der Barfüßerstraße steht eine Komplettsanierung auf dem Plan, bedeutet das auch alle Versorgungsleitugen, wie Wasserrohre, Stromleitungen, Internetleitungen, etc. erneuert werden.
      Und das geht nun mal nicht in der kurzen Zeit.

  2. Pupsi sagt:

    Das geht immer schneller, man muss nur wollen!

  3. Fräänk sagt:

    Na hoffentlich werden die Steine aus Übersee für die kleine Barfüßerstr. klimaneutral transportiert.

Schreibe einen Kommentar zu Philipp Schramm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.