Biedermann-Schwimmhalle: Stadt zieht Vorlage zurück

7 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Welcher „Volksmund“ nennt die Robert-Koch-Schwimmhalle denn „Biedermann-Schwimmhalle“? Hat Ober-Bernd jetzt Wahnvorstellungen? Davon träumt der wohl?

  2. Beobachter sagt:

    Der Volksmund nennt den Franckeplatz „Arschlochampel“, werden deshalb die Straßenschilder gewechselt?

  3. kitainsider sagt:

    Enttäuscht bin ich von Biedermann. Ich dachte, er hat mehr Charakter und es geht ihm um den Sport.

  4. Bleistiftspitzer & Büroschläfer sagt:

    „Im Volksmund heißt die Halle bereits Biedermann-Schwimmhalle“

    So? Ich kenne das allenfalls als „Biedermann’s Badewanne“ 😀

  5. Stephan Rothe sagt:

    Also ich als Ex- Schwimmer nenne die Schwimmhalle tatsächlich Biedermann Schwimmhalle.
    Aber wenn der Paule es so nicht will, muss man das wohl auch respektieren.

Schreibe einen Kommentar zu 10010110 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.