Böllberger Weg/Südstadtring: ab August geht es weiter

Das könnte Dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. JEB sagt:

    Dann ist Schluss mit 80 km/h auf der 2 Spur.

  2. Radler Rolf sagt:

    „Die Kreuzungen Max-Lademann-Straße und Pestalozzistraße erhalten Ampeln.“

    Vollkommen nicht nachvollziehbar! Ich bezweifle, dass in diesem System Menschen mit Verstand tätig sind!

    • W. Molotow sagt:

      Das mußt du verstehen!

      Die Anwohner sollen auch ordentlich Schadstoffe von den zwangsgestoppten Autos erhalten.

      Es herrscht ja vornehmlich Westwind – da zieht das sooo schööön in die Wohngebiete rein…

    • Robin sagt:

      So einen Kommentar kann ja nur ein Radler schreiben.
      Stimmt ihr braucht ja sowas nicht.

  3. Ur-Hallenser sagt:

    Immer mehr Ampeln? Gab es an diesen Kreuzungen Unfälle, oder wird der Verkehr aus den Nebenstraßen so stark behindert? Das einzige was passiert ist, dass der flüssige Verkehr auf dem Bölli zwangsausgebremst wird.
    Und ich dachte immer, die Römer spinnen!

  4. geraldo sagt:

    Scheppert wohl noch nicht oft genug im Bölli, dass ihr euch so vehement für freie Fahrt für freie Bürger einsetzt?

    • Ur-Hallenser sagt:

      Darum geht es doch nicht, sondern um die unsinnige Ausbremsung und somit einer höheren Schadstoffbelastung durch Bremsabrieb, laufende Motoren im Stand und Gas geben beim anfahren, Lärmbelästigung durch eben diese wartenden Fahrzeuge.

  5. Regina sagt:

    In der Anglerstraße kann keine Bushaltestelle eingerichtet werden. Dass weiß jeder, der diese Straße kennt.

    • Seb Gorka sagt:

      Die Haltestelle wird auch nicht in der Anglerstraße eingerichtet, sondern im Bereich Anglerstraße (d.h. der Kreuzung Anglerstraße/Südstadtring/Hildesheimer Str.). Auf gleicher Höhe, wo auch jetzt der Bus hält, nur dass der dann nicht mehr komplett auf der Fahrbahn stehen bleibt. Können vielleicht nur die nachvollziehen, die die Gegend nicht nur von Google Maps kennen…

    • Seb Gorka sagt:

      Korrektur: Es kommen auch noch neue Haltestellen an die Kreuzung Anglerstraße/Böllberger Weg. Allerdings ohne Haltebuchten. Der Bus hält dort also wie derzeit auf dem Südstadtring auf der Fahrbahn. Eine der Haltestelle ist direkt in der Anglerstraße, wo nach einzeln vertretener Ansicht die Einrichtung einer Haltestelle nicht möglich ist. Vielleicht wird dann mit dunkler Magie gearbeitet…

Schreibe einen Kommentar zu JEB Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.