Brand auf Industriegelände in Halle Ost ausgebrochen

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Was ist denn hier los? sagt:

    Normal sind die vielen Brände nicht mehr.

    • Tendenz fallend sagt:

      Brandstiftungen 2019: 19.985 (davon 1.074 in Sachsen-Anhalt)
      Brandstiftungen 2008: 23.182

      Hinzu kommen sehr viel mehr Brände durch Unfall, Unachtsamkeit, technische Defekte, Blitzeinschlag …

      Die Feuerwehren in Halle fahren pro Jahr etwa 3500-4000 Einsätze, also ca. 10 pro Tag, sieben Tage die Woche. Davon waren im vergangenen Jahr 646 Brandeinsätze, also ca. 2 pro Tag (ohne Fehlalarme). Vor 20 Jahren waren das noch fast doppelt so viele.

      Die meisten Einsätze sind in der Zeit Juni-September („Sommer“).

  2. René sagt:

    Es fühlt sich blos nach mehr an, da viel öffter und kleinlicher darüber berichtet wird, ob Sinnig oder Unsinnig, wie in vielen anderen Themenbereichen auch.
    Vielleicht ist auch die „vermehrte“ Berichterstattung über bestimmte Themen, mit dem Rückgang der Fallzahlen bedingt. Oder auch einfach, das es grad nichts „Schlimmeres“ zu berichten gibt. (Glücklicherweise)

Schreibe einen Kommentar zu Was ist denn hier los? Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.