CDU stellt Kenia-Koalition in Frage

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. hallenser sagt:

    Hurra, die AfD kann sich freuen, bald Neuwahlen und dann die erste AfD-CDU Koaliton Deutschlands mit einem AfD-Ministerpräswidenten.
    Viele Dank Herr Stahlknecht. Hoffentlich bekommen sie dann auch einen guten Posten in der neuen Regierung.

  2. Tom sagt:

    Die sind alle froh, sich über dieses Thema die Mäuler zerfetzen zu können, sonst müssten die nämlich ihren Job machen !

  3. MM223 sagt:

    Das ist alles nur Theaterdonner. Man hängt viel zu sehr an den gut bezahlten Mandaten. Und bei Neuwahlen riskiert man genau das.

  4. JEB sagt:

    Da wird wohl bald der Anruf von Mutti aus Berlin kommen.
    Und alles wird (wieder) gut.
    Bis zum nächsten Mal…

  5. Seb Gorka sagt:

    Der Rechtsextremist hat von Anfang an klargestellt, dass er nichts gemacht hat! Als sich herausstellte, dass er doch was gemacht hatte, war das gar nicht das, was ihm vorgeworfen wird. Nachdem unabstreitbar wurde, dass es doch das war, was ihm vorgeworfen wird, war das gar nicht so schlimm und außerdem hat er sich von dem, was er eigentlich gar nicht gemacht hatte, ausdrücklich distanziert, weil er gar nicht wusste, was er da gar nicht gemacht hatte (man nennt diese Figur den „Donatus rückwarts, halb gestanden“).

    Jetzt, wo es so aussieht, als wäre es doch so schlimm und er wusste es doch irgendwie, ist das alles doch schon so lange her und überhaupt, soll man sich etwa an dem messen lassen, was man aus Überzeugung gemacht hat? Nach vorn sehen! In der Politik ist eine gewisse Flexibilität erforderlich!

    Außerdem hat er seitdem sehr stark zugenommen. Das hat ihn also alles sehr stark belastet, nicht nur gravitär, sondern vor allem emotional.

    • Feststellung sagt:

      Sie haben es genau auf den Punkt gebracht. Obwohl durchschaubar, scheinen solche Strategien des Ahnungslos- oder eher: Dummstellens gerade in zu sein.

  6. W. Molotow sagt:

    Naja, es gibt ja immer noch eine Bundestagsvizepräsidentin, die bei „Deutschland ist Scheiße”-Demos mitgelaufen ist – was soll also diese gekünstelte Aufregung?

    Die einen so und die anderen so…

Schreibe einen Kommentar zu JEB Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.