Fast 1 Mio Euro Mehrkosten für die Sanierung der Straße am Gimritzer Damm

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Rührt sagt:

    Erst werden die Kosten zu niedrig angegeben, damit man den Zuschlag erhält und dann am Ende bekommt man dann die Quittung, das ist doch die Regel.

  2. Avatar Igitt sagt:

    Beim Gimmritzer Damm wird es nicht anders werden

  3. Avatar Lo sagt:

    Nennt doch den mal der den ersten Preis erhielt hat, der muss ja dann keine Ahnung haben

  4. Avatar Genius sagt:

    Ich denke die Mehrkosten entstanden durch den absolut genial geplanten Kreisverkehr mit 52!!! eingebauten Ampeln. 🙂

  5. Avatar Tim Buktu sagt:

    Bernds späte Rache…

  6. Avatar Topp sagt:

    Dehalb ist die eine Fahrspur auch noch abgesperrt, sonst wäre es noch teurer geworden. Jetzt muss jeder bezahlen der diese Spur nutzen will. Bis die Mehrkosten wieder reingekommen sind.

  7. Avatar Hallenser 55 sagt:

    Ich werde Bauschuttentsorger, dann habe ich ausgesorgt.

Schreibe einen Kommentar zu Lo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.