Startseite Foren Halle (Saale) Biersteuer spült 18 Mio Euro in die Landeskasse

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sazi vor 1 Monat.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #98902 Antwort
    eseppelt
    eseppelt
    Keymaster

    Die Biersteuer ist eine wichtige Einnahmequelle für die Landeskasse Sachsen-Anhalt. 2017 kamen so 18 Millionen Euro zusammen. Im Jahr zuvor waren es s
    [Hier den kompletten Nachrichten-Artikel lesen: Biersteuer spült 18 Mio Euro in die Landeskasse]

    #99025 Antwort

    Sazi
    Teilnehmer

    Dann auf auf, saufen wir uns die Zukunft schön 😉

    #99026 Antwort

    live dabei

    Man muss nur kaufen, nicht saufen, gilt besonders für HFC-Fans. Ist nicht nur besser für die Gesellschaft (Randale, du weißt) sondern auch vorteilhafter für die eigene Silhouette…

    #99061 Antwort

    Sazi
    Teilnehmer

    @live dabei Na schön, ich spring mal über dein Troll-Stöcken. Wer hat am Wochenende randaliert? HFC-Fans? Vielleicht ist es Zeit, dein Feindbild mal etwas zu erweitern. Und scheinbar hast du echt ein entsprechendes Trauma, sonst würdest du dein Feindbild nicht in diesem vollkommen themenfremden Thread unterbringen.

    #99064 Antwort

    Pöbel&Gesocks

    Müsste man mal ausrechnen, ob die besoffenen Fußballidioten nicht höhere Kosten verursachen als sie Steuereinnahmen generieren. Aber vielleicht doch lieber nicht, sonst randalieren noch alle anderen, als die, die für die Schäden aufkommen müssen. 🙂

    #99282 Antwort

    Sazi
    Teilnehmer

    @Pöbel&Gesocks Das ist alles eine Frage der Abgrenzung. Der pöbelnde Ideot, der am Hasselbachplatz die Schilder rausreißt, hat den Schaden sicherlich nicht mit den Steuern auf die Pulle Bier ausgeglichen, de er am Abend gesoffen hat. Auch nicht bei 5 oder 10. Stellt man die Kosten jedoch gegen die Gesamtsteuereinnahmen die durch den „Komplex“ FCM generiert werden, ergibt sich wahrscheinlich ein anderes Bild. Also findest du für jede gewünschte Antwort auch eine passende Abgrenzung 😉

    #99286 Antwort

    Pöbel&Gesocks

    Abgrenzung, pfff. Ausgleich ist gefordert. Der finanzielle wohlgemerkt.

    #99341 Antwort

    Sazi
    Teilnehmer

    Abgrenzung, pfff. Ausgleich ist gefordert. Der finanzielle wohlgemerkt.

    Hier mal eine Hilfestellung zum verstehenden Lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Abgrenzung Falls das beim Feierabendbierchen überhaupt noch ankommt 😉

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Biersteuer spült 18 Mio Euro in die Landeskasse
Deine Information: