Startseite Foren Halle (Saale) Halle sucht Wohnheime für bis zu 1.000 Flüchtlinge

Dieses Thema enthält 65 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  10010110 vor 1 Woche, 3 Tagen.

Ansicht von 30 Beiträgen - 31 bis 60 (von insgesamt 66)
  • Autor
    Beiträge
  • #114276 Antwort

    Urhallenser

    „Konsensstoerung“ hat völlig recht! Wir Deutschen werden in gar nicht allzu langer Zeit verdrängt, weil wir es zulassen!!! Ich bin entsetzt, wie wir uns das gefallen lassen!!!

    #114285 Antwort

    Volker Um

    Wir Deutschen werden in gar nicht allzu langer Zeit verdrängt, weil wir es zulassen!!! Ich bin entsetzt, wie wir uns das gefallen lassen!!!

    Was tust DU? Stellst einen Antrag für eine kostenlose neue Waschmaschine. Na Glückwünsch, du „Patriot“!!!! Oder gehörst du etwa nicht zu „wir Deutschen“ ????

    #114286 Antwort

    Fadamo

    fandango,du müsstest wissen,dass ein OB überall seine Finger im Spiel hat.

    #114287 Antwort

    fandango

    aber niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten

    #114290 Antwort

    Wiegands Bruder

    Na läuft doch für die Asylindustrie.

    Jeder kann da noch bissel Steuerkohle abgreifen. Für Wohnung, Betreuung und was so ein illegaler Migrant sonst noch so braucht.

    Supi.

    #114292 Antwort

    OB Geschenk

    Das ist Wiegands Abschiedsgeschenk für die ihm verhassten Bürger dieser Stadt.

    Nach dieser Aktion wird man sich in keinem Stadtteil mehr sicher fühlen können.

    #114299 Antwort

    Anonym

    „Ich bin entsetzt, wie wir uns das gefallen lassen!!!“

    Ja – es ist erschütternd wie wenig aufrecht so viele gehen.

    Allerdings hat derjenige, auf den du dich beziehst, nicht recht, da es sich lediglich auf den, wie manche Genozidfetischisten sagen würden, „zu unvermischten ‚Osten'“ der BRD sich bezieht.

    Auf das Gesamtgebiet bezogen bleiben bis zur 50/50 Marke nur noch 2-5 Jahre alleine auf Basis der Flutung seit 14/15. Bereits davor konnte man 20-30 Jahre ansetzen.

    Aber wieso ihr immer noch vor euch hin Schnarcht verstehe ich tatsächlich auch nur bedingt. Wissen tue ich es durchaus, aber wohlwollend nachvollziehen muss ich es dennoch nicht.

    Macht die verdammte Glotze aus, schmeißt die TZ in den Müll und richtet euch in mehrfacher Hinsicht auf. … und hört auf die antrainierte Grütze ewig wieder zu käuen …

    Das System hat kein Fehler – das System IST der Fehler.

    #114309 Antwort

    Ausländerfreund

    Es ist doch in Ordnung, wenn die Geburtszahlen in allen Stadteilen steigen. In Kröllwitz wohnen überwiegend ältere Menschen. Die sollen froh sein und sie mal in den Garten einladen.

    #114314 Antwort

    Anonym

    Ich finde deinen Einsatz auch schwer in Ordnung. Wie viele hast du bei dir einquartiert? Wie viele Familien und seegensreichen Fremdmachwuchs alimentierst du bereits?

    Solidarität muss praktisch werden!

    #114360 Antwort

    Fadamo

    Die migranten werden schneller sesshafter in deutschland wie ein bayer in sachsen.

    #114398 Antwort

    wir schaffen das

    Das ist erst der Anfang…

    Es kommt bald noch besser…

     

     

    #114399 Antwort

    Hilbert

    Und was daran schlimm?

    #114400 Antwort

    wir schaffen das

    Für Selbstzerstörer wie dich nichts…

     

    #114401 Antwort

    Hilbert

    Ich hab keine Angst vor Afrikaner. Du?

    #114403 Antwort

    Ausländerfreund

    Das toitsche Subjekt kann gar nicht genug Ausländer bekommen, damit das toitsche Subjekt nicht zu dominant wird wie 1933.

    #114404 Antwort

    Ausländerfreund

    In jeder Ecke sollte ein Afghane sitzen und für Recht und Ordnung sorgen unter den Toitschen. Bekanntlich haben es Toitsche schwer, sich an Recht und Ordnung zu halten, siehe nur Landesmuseum am Abend.

    #114405 Antwort

    Toitschland

    Der toitsche Mann hat Angst um seine toitsche Frau – so wird ein Schuh draus.

    #114407 Antwort

    Severin

    Die Dummen sind immer laut

    #114408 Antwort

    Melitta

    Severin du bist eine Billigmarke. Noch dümmere Propaganda wäre Kunst.

    #114426 Antwort

    Anonym

    „Das toitsche Subjekt kann gar nicht genug Ausländer bekommen, damit das toitsche Subjekt nicht zu dominant wird wie 1933.“

    Soso … die reale Brechung der Zinsknechtschaft, die selbstbefreiung der Völker und eine allgemeine Gesundung von Körper Seele und Geist neben so vielen anderen hier den Rahmen sprengenden Details sind was?

    es geht nicht um „Angst“ und auch nicht um „Toitsch“ (wenn dann bitte „teutsch“ – das andere ist eher euer Bier …)

    Eine kleine Anregung zum Thema „33“ und das Verhältnis zu anderen Rassen/Völkern.

    #114433 Antwort

    Anonym

    Da „33“ nur zu gerne als „Begründung“ aber vor allem „Legitimation“ für den eigenen Genozid in den Raum geworfen wird hier etwas mehr Butter bei die Fische zu den tragenden Säulen seiner Zeit.

    https://archive.org/details/Feder-Gottfried-Das-Programm-der-NSDAP

    https://archive.org/details/DasManifestZurBrechungDerZinsknechtschaftDesGeldes_64

     

    Aber vorsicht! Lesen und verstehen könnte der Konditionierung schaden.

    #BildungFuerAlle! (Sogar für euch GeistKastraten)

    Sucht euch gefälligst eine ehrlichere Ausrede für eure Selbstverachtung und  Menschenfeindlichkeit.

    #114436 Antwort

    Anonym

    „In jeder Ecke sollte ein Afghane sitzen …“

    Da bin ich auch schwer dafür – in deinem Zimmer. Es dürfen auch gerne mehr sein.

    Lass raten … unter 16 und noch bei Mutti? Na wenigstens wären da mehrere Zimmer und Ecken zur Verfügung. Wie viele habt ihr bislang einquartiert?

    #114437 Antwort

    Anonym

    Auch überaus lesenwert zum Thema Rassen, Völker, Familienpolitik und Agitation im Umfeld.

    https://archive.org/details/Gross-Walter-Der-deutsche-Rassengedanke-in-der-Welt

    #BildungFuerAlle (sogar für euch …)

    #114446 Antwort

    Anonym

    Ein hörenswerter Vortrag aus den 90ern zum Zustand der Selbstentfremdung, die sich unter anderem auch in der hier vorgeführten, zwanghaften Identifikation über alles NICHT-Ich.

    #114477 Antwort

    Beobachter

    Die ganzen „besorgten Bürger“ und Montagsdemonstranten wieder…

     

    Ich frage mich eher, ob die Stadt ernsthaft glaubt, dass sich in der Innenstadt entsprechende Objekte finden lassen.

    Am Ende ist das nur eine Nebelkerze, dann kann die Stadt sagen „wir haben es versucht“ und dann wieder in den belasteten Vierteln entsprechende Objekte anmieten.

     

    #114483 Antwort

    Severin

    @BarBarBar: Arbeiten Sie bitte an Ihrer Rechtschreibung, man könnte sonst meinen, dass Sie in die rechte Ecke gehören. Da bekommt man ja Augenkrebs.

     

    #114486 Antwort

    HalleVerkehrt
    Teilnehmer

    Die ganzen „Wahren Aufdecker der Wahren Katastrophe“ müssen jetzt ja gut aufpassen. Nach der Theorie des Bevölkerungsaustauschs wird der Kumpel, mit dem sie sich morgens zum Biertrinken oder Angeln gehen treffen, in ein paar Tagen plötzlich ein Afghane oder Nigerianer sein.

    Oder sie selbst sind plötzlich ausgetauscht. Wäre ja auch nicht so schön, plötzlich schwarz und gleichzeitig biertrinkender bartloser Islamist zu sein.

    #114489 Antwort

    HalleVerkehrt
    Teilnehmer

    Ach und um den Genozid vollständig zu machen, geht die Genozid-Mafia bestimmt auch rum und man sollte als reinrassiger Hallenser jeden Morgen dringend prüfen, ob unten noch alles dran ist. Aber sobald man dann zum Nigerianer ausgetauscht wurde, wird einem die Genozid-Mafia jeden morgen 5 hübsche Jungfrauen samt der nötigen Manneskraft anliefern.

    #114493 Antwort

    mirror
    Teilnehmer

    Aber sobald man dann zum Nigerianer ausgetauscht wurde, wird einem die Genozid-Mafia jeden morgen 5 hübsche Jungfrauen samt der nötigen Manneskraft anliefern.

    Ist das Ihr Niveau?

    #114502 Antwort

    HalleVerkehrt
    Teilnehmer

    @mirror

    Ist das Ihr Niveau?

    Das war die Kurzzusammenfassung der Verschwörungstheorien vom Bevölkerungsaustausch und Genozid. Wie soll bei dem Thema denn bitte Niveau ins Spiel kommen?

Ansicht von 30 Beiträgen - 31 bis 60 (von insgesamt 66)
Antwort auf: Halle sucht Wohnheime für bis zu 1.000 Flüchtlinge
Deine Information: