Startseite Foren Halle (Saale) Neue Klagen gegen A143

Dieses Thema enthält 44 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gremaldi vor 6 Tagen, 18 Stunden.

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #108697 Antwort

    eseppelt
    Keymaster

    Gegen den Weiterbau der A143 im Westen von Halle sind beim Bundesverwaltungsgericht zwei Klagen eingegangen. Ein Landwirt und ein Unternehmen gehen ge
    [Hier den kompletten Nachrichten-Artikel lesen: Neue Klagen gegen A143]

    #108698 Antwort

    10010110

    Muahahaha!

    #108699 Antwort

    Brieföffner

    Klagen können abgewiesen werden.

    #108700 Antwort

    Toitschland

    Klagt diesen autobesessenen Staat tot!

    #108724 Antwort

    MBTP

    Was für Kreaturen hier meinen, Justizkapazitäten verbraten zu müssen. Dass ein Bauer vor lauter Frust, seinen dämlichen, verseuchten Rapsacker niemals verlassen zu können rumkackt ist sicher einleuchtend, aber was soll das bitte für ein Unternehmen sein? Dieses „Unternehmen“ ist dem Zeitgeist leider nicht gewachsen und sollte schleunigst die Tore schließen.

    #108726 Antwort

    10010110

    Was ist denn der Zeitgeist? Autobahnen überall? Das war der Zeitgeist der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts.

    #108727 Antwort

    10010110

    Muahahaha!

    Außerorts, keine Behinderung für dich aber dennoch pure Schadenfreude. Das Radfahrer ein mal eins.

    #108728 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Das Klagerecht in Deutschland ist effektiver als die RAF.

     

     

    #108730 Antwort

    gleicher

    In der DDR .. wurden noch weniger autobahnen gebaut ….

    .. ganz ohne klagerecht ….

    #108768 Antwort

    Quaak

    Ein Schwachfug ohnegleichen, jedes Nest im Westen hat ordentliche Ortsumgehungen wovon die Radfahrer ja auch profitieren.Im Osten war dies wegen der geringen Anzahl an PKW ja auch nicht nötig,jetzt gehts aber mal nun mal nicht ohne.Wenn man nur mal den jährlich wachsenden LKW Anteil sieht,wie kann man sich da freuen wenn so eine dringend notwendige Strasse nicht gebaut wird….Leute Leute 🙁

    #108774 Antwort

    HansimGlück

    Zeitgeist der unreflektierten Kommentare vielleicht. Der Unternehmer wird wohl seine Gründe haben, so etwas macht man im Gegensatz zu einem dummen Kommentar nicht unbesonnen.

    #108787 Antwort

    Wilfried
    Teilnehmer

    Unternehmen haben immer irgendwelche Gründe: mal sind es fehlender Absatz, dann fehlende Kapazitäten, dann Überproduktion, zu viele Mitarbeiter, von denen man sich kosteneffektiv trennen müßte, dann die USA-Zölle, das Russland-Embargo…
    Da will sich wohl einer interessant machen. Fragt sich nur, für wen…

    #108799 Antwort

    Lenny

    Gibt es das Bild aus dem Artikel in groß bzw. besserer Auflösung? Vielen Dank!

    #108808 Antwort

    Handkanten Uran-Utan
    #108827 Antwort

    Lenny

    Vielen Dank für den Link!

    #108846 Antwort

    12345

    Jedes Mal, wenn es praktisch fertig ist, kommen neue Deppen hervorgekrochen und stoppen alles erneut…

    #108861 Antwort

    123456

    Werden hier schon wieder Kommentare zensiert? Seit wann so zimperlich in unserem handfesten Forum, Enrico?

    #108865 Antwort

    123456

    Okay, nach „da“ kommt „weg“ und dann plötzlich wieder „da“ – hab nix gesagt ^^

    #108869 Antwort

    10010110

    Anscheinend haben die Seitenbetreiber mit den Einstellungen zur Zwischenspeicherung rumgespielt; manchmal werden veraltete (weil zwischengespeicherte) Inhalte angezeigt und man muss erst neu laden mit Zwischenspeicher leeren (sog. „Hard refresh“ – Tastenkombination <kbd>Ctrl-F5</kbd>), bevor man die neuen Inhalte sieht.

    #108874 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Vielleicht hat eine neue WordPressversion etwas durcheinandergebracht ?
    Einige Profilbilder sind auch verschwunden und lassen sich nicht wieder einrichten.

    #108900 Antwort

    geraldo
    Teilnehmer

    Ein Schwachfug ohnegleichen, jedes Nest im Westen hat ordentliche Ortsumgehungen wovon die Radfahrer ja auch profitieren.

    Die A143 ist und wird keine Ortsumgehung.

    #108903 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Die A143 ist und wird keine Ortsumgehung.

    Könnte sein, wenn weiterhin geklagt wird.

    #108904 Antwort

    geraldo
    Teilnehmer

    Wird so sein, selbst wenn sie irgendwann mal fertig wird.

    #108907 Antwort

    circumventii loci

    Die 38 wurde auch als Ortsumgehung für Halle und Leipzig gebaut.

     

    Doch, bestimmt!

    #108911 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Natürlich ist die A143 eien Ortsungehung oder kannst du mir verraten, wie man vom Norden und Osten nach Westen kommt?

    #108912 Antwort

    Autofahrer

    Natürlich ist die A143 eien Ortsungehung oder kannst du mir verraten, wie man vom Norden und Osten nach Westen kommt?

    Besagte A38 wäre eine Möglichkeit von Ost nach West (auch von West nach Ost). Vom Norden gibt es die A9 und A14. Die A143 geht ziemlich streng von Nord nach Süd, nicht nach Ost oder West. Fährst du kein Auto? Dann sieh dir doch wenigstens mal eine Karte an.

    #108914 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Die A143 geht ziemlich streng von Nord nach Süd, nicht nach Ost oder West.

    Vielleicht solltest du dir erst mal eine Karte anschauen, bevor du postest.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn_143#/media/File:Mitteldeutsche-Schleife.png

    #108915 Antwort

    Autofahrer

    Kleine Hilfe für dich:

    #108917 Antwort

    Autofahrer

    Oder ein wenig Wikipedia, falls du das vielleicht kennst:

     

    „Autobahnen, die in nord-südlicher Richtung verlaufen, werden in Deutschland mit ungeraden Ziffern, Autobahnen in ost-westlicher Richtung werden gerade nummeriert.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Autobahn_(Deutschland)

    #108920 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Ziemlich hilfloses Gestammel. Es erschließt sich mir nicht. Was hat das mit der neuen Möglichkeit zu tun von Nord und Ost nach West zu kommen?

    Preisfrage ohne Preis: Wo ist flußabwärts die nächste Saalebrücke nach Giebichenstein?

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 45)
Antwort auf: Neue Klagen gegen A143
Deine Information: