Startseite Foren Nachrichten Sechs Festnahmen nach Einbruch in Supermarkt am Tulpenbrunnen

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Rolle vor 5 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #79904 Antwort

    eseppelt
    Keymaster

    Am späten Sonntagabend gab es erneut einen Einbruch in den Supermarkt am Tulpenbrunnen. Gegen 23.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Diese konnte vor
    [Hier den kompletten Nachrichten-Artikel lesen: Sechs Festnahmen nach Einbruch in Supermarkt am Tulpenbrunnen]

    #79906 Antwort

    gleicher

    politisch korrekt berichtet …

    #79907 Antwort

    Auge

     

    Wenn die jungen Leute in unserer Gesellschaft gut integriert wären, Fußball spielten und eine blonde, gutgläubige Freundin hätten, liefe alles viel besser, möglicherweise.

    #79908 Antwort

    Mimimimi

    Guten Morgen,

     

    wie ich sehe sind die AfD Nazis auch schon wach.

     

    Viele Grüße ein Wessi

    #79916 Antwort

    10010110

    politisch korrekt berichtet …

    Wieso? Gibt es denn Informationen, die relevant sind, aber nicht erwähnt wurden?

    #79918 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Für gewöhnlich steht bei Deutschen „Hallenser“. Besonders im Fall von Bandeneinbruch ist die Herkunft der Täter relevant. Man möchte ja schließlich wissen, was ins Land gelassen wurde. Es kann nicht sein, dass Wissen vorgekostet an die Bevölkerung verteilt wird, wie es bei totalitären Staaten üblich ist.

    #79920 Antwort

    10010110

    Meine Frage war aber eine andere. Oder lass’ mich das nochmal anders formulieren: Gibt es Hintergrundwissen oder konkreten Anlass zur Vermutung, dass aus Gründen der politischen Korrektheit Informationen vorenthalten wurden, die für das Verständnis des Berichts unabdingbar wichtig sind? Oder willst du einfach nur hören, dass es Ausländer waren, damit deine innere Stimme dir bestätigen kann, dass du schon immer mit allem Recht hattest und du dann trotzdem weiterhin keine Konsequenzen daraus ziehst?

    #79925 Antwort

    Fred
    Teilnehmer

    Letztere ist die entscheidende Frage!

    #79927 Antwort

    Hornisse

    Wäre schon gut zu wissen welche Nationalität dahinter steckt.

    #79928 Antwort

    Fred
    Teilnehmer

    Und was macht man dann mit dieser Information?

    #79929 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Rödi, hör doch auf, die Tastatur zu bumsen, um Trolle zu zeugen. Das ist nicht Binärcode.

     

    #79936 Antwort

    10010110

    Also hör’ mal, farbi! Ich bin ein unabhängiges Individuum, und auch ich kritisiere manchmal ungerechtfertigte oder unlogische Äußerungen. Der beste Beweis, den ich momentan liefern kann, dass ich kein Resultat von Rödis und Leos Hass-Liebesbeziehung bin, ist doch, dass ich mich in der anderen Diskussion selbst über ihn lustig gemacht habe.

    #79947 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    dass ich mich in der anderen Diskussion selbst über ihn lustig gemacht habe.

    Rödi, genau darauf habe ich gewartet, da du  hier immer mehr zum traurigen Clown avanciert bist, dem niemand mehr glaubte. Es war nur eine Frage der Zeit, dass du du so etwas konstruierst.

    #79948 Antwort

    Vergelter

    Guten Morgen,

     

    wie ich sehe sind die AfD Nazis auch schon wach.

     

    Viele Grüße ein Wessi

    Wollten Sie sich nicht aus Halle verabschieden? Die Straßenbahn, die Sie überfahren möge, hatte wohl Verspätung.

    #79951 Antwort

    Fred
    Teilnehmer

    @Zahlencode: ROFL! Soviel zu deiner und zur Kredibilität unregistrierter Nutzer im Allgemeinen. Kannst ihm ja eine PM in eurem Heimatforum schreiben, wenn du Wert auf seine Anerkennung legst. Aber wahrscheinlich blendet er inzwischen schon soviel von der Realität aus, dass nicht einmal das noch irgendeine Auswirkung hätte.

     

     

    Zum Thema:

     

    Welchen Wert hat denn nun die Information über die Nationalität der Festgenommenen? @farbspektrum drückt sich, soweit nichts Neues. Die Anderen sind doch nicht etwa nur seine Sockenpuppen?

    #79960 Antwort

    Hans

    @Röderberg

    Im Prinzip würden mir schon die Vornamen reichen, für eine saubere Statistik ist jedoch das Erfassen der Herkunft Grundvoraussetzung.

    Sofern die Zahlen nicht von grundauf geschönt sind….

    #80005 Antwort

    Rolle
    Teilnehmer

    Die Information über die Nationalität der Täter hat für jeden einen anderen Wert.

    Und darüber ist niemand rechenschaftspflichtig.

     

     

    #80008 Antwort

    Fred
    Teilnehmer

    Dann dürfte auch niemand etwas dagegen haben, dass die Polizei mit ihren Meldungen so verfährt, wie sie es tut.

    #80195 Antwort

    Rolle
    Teilnehmer

    Es war klar, das er es nicht versteht.  Auf gut deutsch: Es geht dich einen Sch**ßdreck an, warum andere hier Wert auf die Nationalität legen. Darüber sind sie dir keine Rechenschaft pflichtig.

     

     

     

     

    #80199 Antwort

    Fred
    Teilnehmer

    Und es geht dich einen Scheißdreck an, welche Nationalität die Verhafteten haben und einen noch größeren Scheißdreck geht dich an, warum die Nationalität nicht genannt wird. Hast du nun endlich verstanden?

    #80205 Antwort

    teu

    @hans: Es soll wohl so sein, dass ein Geschöpf namens Kevin in Berlin sein Abitur geschafft hat.

    #80445 Antwort

    Rolle
    Teilnehmer

    „Und es geht dich einen Scheißdreck an, welche Nationalität die Verhafteten haben und einen noch größeren Scheißdreck geht dich an, warum die Nationalität nicht genannt wird. Hast du nun endlich verstanden?”

     

    Null Punkte von tausend möglichen!

    Denn ich habe gar nicht danach gefragt(wußte ich vorher schon).

     

     

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
Antwort auf: Sechs Festnahmen nach Einbruch in Supermarkt am Tulpenbrunnen
Deine Information: