Fünf gegen zwei: Auseinandersetzung am Uniplatz

24 Antworten

  1. Avatar Beerhunter sagt:

    Hat man wenigstens Personalien aufnehmen können,oder doch wieder nur dududu 🤔🤔🤔

  2. Avatar nee klar sagt:

    grüne Studies – ah ja

  3. Avatar Zäh sagt:

    Ne 3 Türken, schickt sie nach Hause da können die sich prügeln. Hier nicht

    • Avatar Geht nicht mehr, will meinen täglichen Dönerspiess ... sagt:

      fressen! Brauch ich jetzt. Da is irchend#was drin, bin total versüchtigt!

    • Avatar Kasob sagt:

      Mal ne persönliche Frage. Ist das nicht belastend, wenn man nur mit Vorurteile und Ablehnung im Kopf rumrennt?
      Ich frag nur, weil zum Tathergang steht nichts im Artikel.

    • Avatar Soso sagt:

      Wohin? Meistens sind die Türken Deutsche, meistens seit deren Geburt.Die Enkel der Arbeitsmigranten, welche für das westdeutsche Wirtschaftswunder mit Kohle und Stahl. Nun die Enkel, keine Türken aber auch keine Deutschen, ja auf dem Papier. Schuld an dkeser Misere, die Konservativen der Sechziger.
      Deren Verständnis für deutsche Kultur ist nicht selten bei Null. Verehren deutsche Freiheit und dwn türkischen Präsidenten.
      Und so wird es kommen, wenn wir segregieren, nicht integrieren und weiter immigrieren.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Sie sind jung und aktiv.
      Wir haben uns auch geprügelt ,nur nicht auf dem Uni-Platz sondern im Moritzburggraben.

  4. Avatar Pikachu YT TLW sagt:

    Da braucht man sich auch nicht wundern wenn die Polizei zurück schlägt. Dann wird es wieder Lächerlich mit „Polizeigewalt“ -_-

  5. Avatar Hallenserin1979 sagt:

    @Zäh… ist Ihnen schon mal der Gedanke gekommen, dass sie inzwischen bei dem Alter auch hier geboren sein könnten und ihr Zu Hause nur drei Ecken weiter ist?

  6. Avatar Klaus G. sagt:

    Ach Maik. Auch wieder da? Warst du am WE nicht ausgelastet oder warum musst du deinen Senf hier ergießen? Hast doch bestimmt mit deinen Freunden Party gemacht und Müll hinterlassen, kannste doch aufräumen…

  7. Avatar SusiSorglos sagt:

    Maik der ewige Klugscheißer…

Schreibe einen Kommentar zu Klaus G. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.