Halle bekommt sein erstes Countryfest

4 Antworten

  1. 10010110  sagt:

    Man wolle aber den interessierten Bürgern auch das Flair des Wilden Westens nahebringen.

    Genauso eine Geschichtsklitterung wie „Mittelalterfeste“.

    • Wolfgang Reinhold sagt:

      Gar keine Frage! Das ist genau so, wie wenn meine Kollegen in den USA „Oktoberfest“ feiern und erstaunt sind, dass das nicht für ganz Deutschland charakteristisch ist. Es soll einfach nur Spaß machen.

      • noch'n alter heimstätter sagt:

        So isses!
        Und wenn dann die Freunde des „heißen Ofens“ (meine die gleich nebenan) sich einklinken und ’n paar „Ausfahrten“ für Besucher organisieren würden, wäre es noch besser.
        Dann käme zum Countrysound noch der von den Harleys. 😉

  2. Sandra sagt:

    Oh ja noch eine Veranstaltung mehr! Manchmal ist weniger mehr. Ich würde mir weniger Feste wünschen aber dafür qualitativ gute. Wie wäre es denn diese Veranstaltung mit einer anderen wie Laternenfest oder Salzfest zu verbinden und diese damit aufzuwerten.

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.