Im Drogeriemarkt geklaut: Fahndung nach Dieb am gleichen Tag erfolgreich

17 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Mann, der sieht ja aus wie der stereotypische Filmverbrecher.

  2. Avatar Franz sagt:

    Sind doch überwiegend unsere Goldstücke, die wir so dringend brauchen. Jetzt stehen genug Maschienen zur Verfügung, es gibt genug ohne Bleiberecht.

  3. Avatar Andi sagt:

    Wie dämlich muss der Typ sein, um auf die geltende und für Diebe ganz praktische Maskenpflicht zu verzichten?

  4. Avatar Ohh sagt:

    Fachkräfte die zu uns gekommen sind will sie unseren Schutz brauchten, na sag glaubt doch wohl nur ein blöder

  5. Avatar Sot sagt:

    Guck mal wie ängstlich der Flüchtling guckt, so was wollt ihr bestrafen?

  6. Avatar Leonberger sagt:

    Der wollte sich doch nur rasieren 🙂

  7. Hallenser Hallenser sagt:

    Ich hätte diese Person für einen gehalten, der Regale befüllt.

  8. Avatar rellah2 sagt:

    Fast 200€ im Drogeriemarkt! Offenbar sind Drogeriemärkte ein Paradies! Das erreicht man nicht mit Alltagswaren.
    Aber warum werden hochpreisige Waren nicht gesichert? Das müsste doch dem Eigentümer Wert sein. Gelegenheit macht halt Diebe.

  9. Avatar Franz sagt:

    Andi es ist ein Ausländer, was willst Du da erwarten.

  10. Avatar mama sagt:

    Der Bart sah falsch aus 🕵

Schreibe einen Kommentar zu Rico Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.