Laternenfest in Halle ist abgesagt

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. JM sagt:

    Muss man all das jetzt schon absagen? Über vier Monate vorher? Warum wartet man nicht ab? Organisiert werden muss doch eh kaum was, ist ja jedes Jahr dasselbe. Und Buden aufstellen kann doch nicht monatelange Arbeit bedeuten. Musik bestimmt und Bühnen und sowas. Aber dann findet es eben in abgespeckter Form statt. Schade für die Schausteller und Händler.

    • S. Schultz sagt:

      Diese Absage kommt nicht von ungefähr. Jede, Wiederholung JEDE, Großveranstaltung ist bis einschließlich 31.08.2020 verboten. Das Ordnungsgeld möchten Sie bestimmt nicht zahlen.

    • Stachel sagt:

      Offenbar haben Sie weder eine Veranstaltung geplant, noch vorbereitet, geschweige denn keine Ahnung, was alles bedacht werden werden muss zur Planung und Durchführung einer Großveranstaltung.

  2. Anonym sagt:

    Ist eigentlich kein Verlust. Teuer, überfüllt und Paradies für Taschendiebe. Laternenfest oder das Pressefest (damals) zu DDR Zeiten kommt eh nie wieder. Daher könnte es von mir abgeschafft werden

  3. Frank sagt:

    Na liebe Freunde und Genossen , dann freundet euch schon mal mit dem Gedanken an die Absage des Weihnachtsmarktes etc an !!! Der Herr Wiegand wird sich das nicht entgehen lassen, verlässt euch drauf !!!
    Frohes Fest ???

    • 10010110 sagt:

      Na und? Kein Mensch braucht Sauf- und Fressmärkte mit ein wenig Schnulliklimbim dazwischen, unter dem klischeehaften Deckmantel „Weihnachten“. Wenn’s wenigstens mal ein ordentlicher Weihnachtsmarkt wäre, der seinen Namen auch verdient (d. h. wo man sich für die Feiertage mit brauchbaren Dingen versorgen kann), dann könnte man traurig sein, aber bei solchen belanglosen Fressfesten ist das wirklich kein Verlust.

  4. Kleiner Trompeter sagt:

    Sehr gut.

  5. UM sagt:

    Na Super, dann findet ja außer dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nix mehr in Halle statt. Muss ja auch nicht sein, ist ohnehin immer wieder dasselbe. Gibt ja auch noch andere schöne Veranstaltungen nebenan (Leipzig…..), falls wir in den nächsten Monaten wieder dahin dürfen. Hört endlich auf mit dem „Coronamärchen“ und nehmt endlich China in die Pflicht. Die sind so was von verlogen und haben uns den ganzen Scheiss eingebrockt

Schreibe einen Kommentar zu Stachel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.