Leichenteile auf der Rabeninsel gefunden

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Skeptisch sagt:

    Wenn die Polizei damals nichts gefunden hat(sicherlich mit ausgebildeten Hunden..) ..aber jetzt tauchen dort die Leichenteile auf..liest sich das wie -im Nachhinein dort entsorgt“..und da kann ein Verbrechen so schnell ausgeschlossen werden?..ich finde das merkwürdig

    • Optimistisch sagt:

      Woher nehmen Sie die Gewissheit, dass die Polizei genau dort schon gesucht hat? Außerdem wurde nicht ein Verbrechen „so schnell ausgeschlossen“, sondern BISLANG wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen. Bislang heißt nicht „für immer“, sondern nach gegenwärtigem Stand, kann sich also durchaus noch ändern.

    • Ginette Birk sagt:

      Diese Skepsis ist auch heute noch in mir. Aber naja. Kann man nichts machen. Eins weiß ich genau. Es muss was passiert sein mein Gefühl sagt mir das es kein natürlicher tot war. Defentiv nicht. Und das sie alles sich das fragen…. er war mein Onkel.

  2. Realistisch sagt:

    Da kann ich Optimistisch nur Recht geben. Der Herr A könnte genauso zum Suchzeitpunkt noch am Leben gewesen sein und sich wo anders aufgehalten haben. Da kann man nie genau sicher sein vor allem im Trinkermilieu hat man es oft auch mit psychischen Belastungen zu tun. Aber das wäre jetzt nur sinnlose Spekulation. Beim Nachrichten lesen sollte man Worte wie „könnte, hätte, würde, laut xy, bislang“ usw. achten

Schreibe einen Kommentar zu Skeptisch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.