Schwimmer an Kanal beklaut

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. G sagt:

    Das Auto war noch da?
    Glück gehabt….

    • 10010110 sagt:

      Was nützt dir ein Auto, wenn du keinen Schlüssel dafür hast? 😀

      • Kopfschüttler sagt:

        Du können Lesen? Den Schlüssel hatte der Dieb, deswegen die Nachfrage von G. Jetzt verstanden Zahlensalat.
        Ach und wenn das Auto noch da stand, kann der Besitzer wohl seinen Zweitschlüssel holen, kapito.

  2. Elfriede sagt:

    Ist das Baden denn im Kanal überhaupt erlaubt?

    • Fadamo sagt:

      Gebadet wird dort, wo es Spaß macht und niemand einen auf dem Rücken springt.
      In den öffentlichen Bädern ist es nicht möglich. Dort ist Kinderlärm, Diebstahl und andere Belästigungen vorprogrammiert. Und dann noch die Einhaltung der sogenannten Coronaregeln, dies macht die Entspannung und Erholung zum Stress.

  3. Düren sagt:

    Von nischt kommt nischt. Badende beklauen ist ja wohl dass mieseste was es gibt unter den Assozialen. Kann man denn nicht in Gruppen baden gehen? Oder man kommt ohne was, denn fass doch mal einen nakten Mann in die Tasche

Schreibe einen Kommentar zu Elfriede Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.