Verbraucherpreise 1,4 Prozent höher als vor einem Jahr – vor allem Fleisch und Milchprodukte teurer, Obst etwas günstiger

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Avatar Ggg sagt:

    Die schärfsten Bedingungen herrschen in Büschdorf, wo der Rewe erneuert wird. Unglaublich im Winter, wo es die Leute schon schwer genug haben. Die denken überhaupt nicht ein bisschen an ihre kunden

    • Avatar 10010110 sagt:

      🤦‍♀️ Das sind vielleicht Luxusprobleme, eh! Zieh mal in ein Land außerhalb Europas oder Nordamerikas, dann siehst du verschärfte Bedingungen und wie Leute es schwer haben, aber doch nicht in Büschdorf im mitteldeutschen Winter!

      Heul leise!

      • Avatar Heiko sagt:

        Da reicht schon Saalekreis. Gut, die jammern dort auch über Erste-Welt-Probleme, aber die 3 Büschdorfer sind natürlich noch einen Zacken schärfer. Weil die beiden Nettos 5 Minuten weiter ja total unerreichbar sind…

        Das sind die gleichen, die sich darüber lustig machen, dass die Havag mal zwei Tage nicht fuhr. Aber selbst sind sie mit dem Stadtpanzer eine Woche lang nicht mal aus der Garage gekommen.

        • Avatar Übet sagt:

          @Heiko sei froh, fad du jung und gut zu Fuß bist sahn kannst du jeden netto erreichen, aber wir alten, wer kümmert sich da? Klug reden kann jeder, aber selbst mit anpacken die Leute fehlen uns in dieser Gesellschaft, nur noch egoisten

      • Avatar Tal sagt:

        @100101110 na Hauptsache dir geht’s gut in Halle, was soll ich außerhalb Europas, ich bin Hallenser vielleicht schon 4 Mal länger als du, und wird haben schon mehr erlebt als Du erzählst. Was gehen mich die Leute in Nordamerika an, die im Extremfall auch nur hierher flüchten. Was redest du denn? Das sind keine Luxusproblene, das ist die Realität, die nicht so sein muss

Schreibe einen Kommentar zu Übet Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.