Wahlkampf für die Linke: unter anderem kommt Gregor Gysi am Montag nach Halle

Das könnte dich auch interessieren …

44 Antworten

  1. Robert sagt:

    Seine Reden sind auch in den Jahren langweilig und nicht überzeugend geworden.

  2. Oh, prima ... sagt:

    .. da kann der Sventilator ja den Tonregiemeister machen!

  3. tricksenundtäuschen sagt:

    Wenn der Herr Gysi mal so freundlich wäre seinen Steuerbescheid ins Netz zu stellen , dürfte nachzuvollziehen sein , dass er für die Millionen auftritt.

    • Harry Hering sagt:

      Super Kommentar, du Spinner. Nenne mir einen Politiker, der das macht. Wähle doch die Partei der Besserverdiener. Da kriegst du wahre Ehrlichkeit.

      • linksgrünergehobenermittelstand sagt:

        Von den o.g. Die Linke Rattenfängern hat keiner weniger als 20.000 Euro im Monat u. alle spielen sich als Freunde der kleinen Leute auf. Sind das keine Besserverdiener für dich ? Oder glaubst du noch an Ammenmärchen ? Die Geizhälse geben dir bei der Veranstaltung am Steintor nicht mal ein Freigetränk aus – im Gegenteil , die wollen Spenden v. dir , weil die so arm sind.

        • xxx sagt:

          „Die Geizhälse geben dir bei der Veranstaltung am Steintor nicht mal ein Freigetränk aus“

          Die setzen eben auf Inhalte und müssen die Wähler nicht mit buntem Schnulli locken wie die anderen Parteien. 😛

      • Hans G. sagt:

        Also die Partei der Besserverdiender wäre damit immerhin etwas ehrlicher als ein Gysi.

  4. xxx sagt:

    Zwischen den ganzen Kubus*_Innen? Das wird sicher toll.

  5. Knöf sagt:

    Habe ich auf den Plakaten nicht gelesen, dass die Links sich am Steintor versammelt?

  6. Itzig sagt:

    Die Linke kann nur noch mit den älteren Traditionalisten rechnen. Und dann auch nur mit denen, die nicht wahr haben wollen, dass diese Partei im Parlamentarismus verharrt. Die Basis liefert nur noch eine begrenzte Mitgliederschaft, denen man – im engeren Wohnumkreis – eine Abkehr von den Neusozialisten verübeln würde.

  7. Zeitgeschichtedermoral sagt:

    Wenn der Stasichef Mielke schon nicht mehr selber kommen kann , um für sichere Grenzen zu werben , kommt wenigstens ein alter Mitgenosse von der Mauermörderpartei , aber wie man sieht ist nicht mehr Flucht das größte Kommunistenproblem , sondern das Altern – die allermeisten SED-PDS-Linke Anhänger sitzen längst in Altersheimen , die kriegt auch kein Opa gegen Rechts mehr ins Wahllokal.

    • Der große Trompeter sagt:

      Was ist „rechts“? Werde mal konkret. Dummes Getratsche von einem ewig Gestrigen! Du weißt doch nicht einmal, was ein Kommunist ist.

      • Zeitgeschichtedermoral sagt:

        Was Kommunisten sind weiß ich mit Sicherheit besser als du.
        Mein Großvater war als komm. Arbeiter im Volkspark dabei als der Weineck erschossen wurde.
        Übrigens ist auch ein Verwandter v. mir beim Kapp-Putsch erschossen worden.
        Erzähl mal von deinen kommunistischnen Vorfahren.Bin gespannt.

        • Sagi sagt:

          Wolfgang Kapp war Kommunist? Als Ami?? 😳

        • Eibacke sagt:

          Na dann schreib mal, was Kommunismus ist. Bin gespannt?! Scheinst ja, von Marx „Staat und Lehre“ gelesen zu haben!?

          • Satire sagt:

            Kommunismus ist vegane Ernährung + Fahrradfahren (nach Abschaffung v. Autos) von überwiegend LSBQTI- Partnerschaften in einer von verschleierten hetero Frauen u. hetero Macho – Männern , die die Scharia als höchste moralische Instanz praktizieren , dominierten Umgebung.

      • Trompetenkäfer sagt:

        „Du weißt doch nicht einmal, was ein Kommunist ist.“

        Ähhh …. Stalin? Mao? Kim Il Sung? Pol Pot? Van der Lubbe? Erich Mielke?

        Noch mehr? Habe noch einen ganzen Sck voller rattiger Namen!

  8. Sdo sagt:

    Der Mann ist Spitze!

  9. Alois Maier sagt:

    Gysi kann meinetwegen soviel verdienen wie will . Den würde auch jede andere Partei gerne nehmen . Der weiß wovon er spricht . Er kennt die wirtschaftlichen Zusammenhänge .Seine Nachfolger reden nur noch gequirlte Gülle .

  10. Bezirk Halle sagt:

    Genosse IM „Notar“ besuchst du Mal wieder den Geburtsort von Margot LILA Honecker?

  11. So sagt:

    Sozialismus hat Zukunft, ihr habts nur noch nicht mitbekommen. Wartet ab bis es euch so richtig schlecht geht, dann werdet ihr anders denken. Die Kapitalisten und Rechten denken nämlich nur an sich. Wartet nur ab

    • Sozialismus macht Alle arm außer Parteibonzen sagt:

      Welchen Sozialismus meinst Du? Links- oder Nationalsozialismus. Beide haben ja schon ganz fantastisch gezeigt, was sie bringen für die Menschheit: Unterdrückung und Elend.
      Beide meinen Besser-Wissende zu sein, was nichts anderes meint, als Anderen seine Ideologie undemokratisch aufzuzwingen. 100x lieber Besserverdiener in Freiheit als Besser-Wissender ohne wirklich etwas verstanden zu haben.

  12. Der Wissende sagt:

    Wahre Worte. Aber Intelligenz ist leider nicht mehr erwünscht in diesem Lande.

  13. Roland Heidrich sagt:

    Wow. Ein ganz schlauer Zeitgenosse. Auch der Geburtsort von Roland Heydrich. Wähle doch gleich die Partei seiner Sinnesgenossen.

  14. DVl sagt:

    Mache ich doch

Schreibe einen Kommentar zu Robert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.