Wegen Schneehaufen am Straßenrand: keine Straßenbahn im Mühlweg

6 Antworten

  1. Joggt sagt:

    Und warum liegen die Berge in Mühlweg immer noch da?

  2. Sindy Rella sagt:

    Ich empfehle der HAVAG, die Firma H. Hübner zu beauftragen. Die Jungs haben innerhalb von 2 Tagen das komplette Medizinerviertel picobello geräumt. Sehr gute Arbeit! Da war Präzisionarbeit vom Feinsten dabei, wenn über die Autos hinweg selbst der Gehweg geräumt wurde. Ich war begeistert, wie schnell und gut das ging. Danke an die Fa. Hübner!!!

  3. 10010110 sagt:

    Mühlweg für den Autoverkehr sperren, nicht für die Straßenbahn!

  4. Monika Beyer sagt:

    MB Die Schneeberge gibt es auch in halle-Trotha. In der Plutostr. Ecke Jupiterstraße kann man die Straßen kaum überqueren weil sich zu den Schneebergen nun noch große Wasserpfützen gebildet haben und die Fußwege in der Plutostraße u.angrenzenden . Straßen sind stark vereist.
    Die Wohnungsgenossenschafte kümmern sich nicht.

  5. Thomas Schmidt sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Vielleicht sollte man den Schnee einfach mal wegräumen und dann auch gleich an allen Haltestellen wo immernoch nicht alles beräumt ist. Doch so wie es aussieht, schieben sich die HAVAH und die Stadt den schwarzen Peter gegenseitig zu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Schmidt

Schreibe einen Kommentar zu 10010110 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.