Zwischenfall mit betrunkenen Maskenverweigerern im Bus

9 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Erst die große Klappe und dann so klein mit Hut. 🙄

  2. Di Mension sagt:

    Letzten Endes steht es jedem der keine Maske tragen möchte frei den Fußbus zu nehmen und Hackengas zu geben! Genau diese Sorte Mensch und Typ, das sind diejenigen die ihr Haus und heim, Hof und Herd auf Teufel komm raus verteidigen und denen ihr eigenes Hausrecht hoch und heilig ist! Aber sobald es gegen das Hausrecht eines anderen geht, ist dieses Klientel plötzlich wie ausgewechselt! Woher kommt dieser Sinneswandel nur? Hüh und hott. Rin inne Kartoppeln und wieder raus. Es ist schon asozial im Bus oder im ÖPNV überhaupt zu saufen. Die haben sicherlich gestunken wie Schnapsleichen eben stinken. Diese Sorte Mensch hat es auch nicht sonderlich mit Hygiene. Und eigentlich gehören dies Affen doch zu denen, die neuerdings ohnehin sehr gerne spazieren gehen. Erstmal den dicken Maxen machen und dann kleinlaut verdünnisieren, aber Hauptsache erst einmal den Verkehr aufhalten und sich in den Mittelpunkt stellen. Den Narzissmus dieser „Menschen“, den kann man getrost als krankhaft bezeichnen. Denen müsste man eine Reisegruppe durch deren Wohnreich jagen, um zu signalisieren was es heißt gegen Hausrecht zu verstoßen. Unabhängig von derzeit anderen Gefahren. Wie kommt es eigentlich dass immer wieder solche Schwachmaten im Alkoholrausch sich so aufspielen müssen? Da ist die Leitung sehr lang, das Niveau sehr tief! Ekelhaftes Kruppzeuch!

    • Wenn Neurotikerinnen ihrer Menschenverachtung freien Lauf lassen sagt:

      Hast du eigentlich schon Ekzeme von deinem Hygiene Wahn?
      Mein Gott, der Kommentar einer Irren.

      • Post Hum sagt:

        Typisch Deutsches Dreckschwein! Traurig dass man Deutschen Hygiene erklären muss. Aber dass unterscheidet den Deutschen vom Rest der Welt. Deswegen frisst der Deutsche auch so gerne Schwein. Du bist was du isst! Und Hausrecht hat nichts mit Hygienewahn zu tun! Schreibt man als Wortschöpfung übrigens zusammen! Ich empfehle sich mal über Herrn Ignaz Semmelweis zu informieren. Das ist der Unterschied. Der Herr brachte der Medizin die Hygiene und rettete seitdem Millionen von Menschenleben! Dreckschweine sind Mörder!

      • Di Mension sagt:

        Das Wort Di im Namen steht nicht für weiblich!

    • Bettina sagt:

      „ Aber sobald es gegen das Hausrecht eines anderen geht, ist dieses Klientel plötzlich wie ausgewechselt! Woher kommt dieser Sinneswandel nur?„
      Das nennt sich wohl „selektive Moral“.

  3. Trinken mit Maske sagt:

    In diesen voll besetzten Saalkreis Bussen unabdingbar. Die Gefahr für den Fahrer sich auf dieser Fahrt mit Corona zu infizieren ging gegen null – aber so konnte er sich, staatlich legitimiert, auf seiner bedeutungslosen Fahrt einmal wichtig machen.

    • 1G sagt:

      Der Busfahrer hat nur die geltenden Regeln durchgesetzt. Er hat sie nicht gemacht, sondern die gewählten Abgeordneten. Sie hatten die Chance eine Maske aufzusetzen oder den Bus zu verlassen. Haben sie nicht gemacht. Ich hätte es sehr begrüßt, wenn diese Personen auch wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz und Hausfriedensbruch belangt wurden wären!

    • Laberrhabarber sagt:

      Die Gefahr, sich beim Maskentragen weh zu tun, ist noch geringer. Und die Behauptung, dass man sich im Bus nicht infizieren könne, ist bei den derzeit kursierenden Virusvarianten schlichtweg Unsinn.

    • Franz2 sagt:

      Es spricht für den Zustand dieser Gesellschaft, dass die Leute echt denken, sie könnten eine Dienstleistung oder Beförderungsleistung zu ihren eigenen Bedingungen in Anspruch nehmen. Die Sache ist doch eindeutig: entweder ich laufe oder ich akzeptiere die Beförderungsbedingungen.

  4. sinnlos sagt:

    Uiuiui…was für kreuzgefährliche Purschen…
    Und was für eine sinnlos Meldung.
    „Weigerten sich eine Maske aufzusetzen“ – lächerlichere „Vergehen“ gibt es ja wohl kaum auf dieser Welt.

  5. Uwer sagt:

    Sofort rausschmeißen

  6. Robert sagt:

    Warum haben die Herren ihre Maske aufgesetzt und dann den Bus verlassen ? Haben wir jetzt Maskenpflicht auf der Straße ?

  7. ossi123 sagt:

    Dabei ist die Anreicherung der Atemluft mit Erkältungskeimen ja soo gesund

Schreibe einen Kommentar zu 10010110 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.