1.000 Euro für das SCHIRM-Projekt

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Avatar Uppercrust sagt:

    Na toll, wisst Ihr überhaupt, was ’neoliberal‘ wirklich bedeutet? Aber o.k., ist halt Euer ideologisches Feindbild.
    Spenden ist besser als Steuergelder Anderer für linke ( oder rechte) Projekte auszugeben. So soll es sein. Aber das mit dem Griff ins Steuersäckel vergeßt mal ganz schnell, der Sozialhaushalt frißt schon jetzt das meiste Geld, Geld das für die Zukunft fehlt, für Forschung, Infrastruktur und bessere Schulen und Unis. Und die dt. Staatsquote ist eh schon viel zu hoch. Alles über 35% ist übel, alles über 40% sollte verboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.