Verschlagwortet: Stadtrat

31

Fusion von HWG und GWG? Unruhe bei den Beschäftigten

Die Stadt Halle (Saale) ist der größte Vermieter – denn sowohl die Hallesche Wohnungsgesellschaft (HWG) als auch die Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeunternehmen Halle-Neustadt (GWG) gehören zu 100 Prozent der Stadt. Doch macht es...

Artikel Teilen:
0

Letzter Stadtrat in Halle vor der Sommerpause

Am heutigen Mittwoch kommt der Stadtrat von Halle (Saale) zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Es soll zudem die letzte Sitzung in der Ulrichskirche sein, nach Sanierung des großen Saals im Stadthaus...

Artikel Teilen:
0

Hauptsache Halle / Freie Wähler gegen Bönisch-Wahl

In der kommenden Stadtratssitzung soll Bernhard Bönisch auf Wunsch der CDU als stellvertretender Stadtratsvorsitzender gewählt werden. Es ist der dritte Anlauf. Die Stadtratsfraktion Hauptsache Halle / Freie Wähler kündigt an, die Wahl nicht zu...

Artikel Teilen:
44

Neuer Bauplatz für Einfamilienhäuser in Heide-Nord

Auf dem mittlerweile verwilderten Gelände der früheren Handwerkerschule im Weißbuchenweg in Heide-Nord soll ein neues Wohngebiet entstehen. Der Stadtrat von Halle (Saale) hat den Abwägungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst, Änderungsanträge von Grünen und Linken...

Artikel Teilen:
49

Linke: Bezahlbarer Wohnraum für Halle!

Im vergangenen Jahr sind in Halle (Saale) 270 Wohnungen neugebaut worden. Sozialwohnungen waren kaum darunter, bemängelte die IG Bau. Auch die Stadtratsfraktion “Die Linke” schließt sich dieser Kritik an. “Die Kritik der Gewerkschaft IB...

Artikel Teilen:
0

Sondersitzung des Stadtrats Halle wegen Ukraine-Flüchtlingen

Die Vorsitzende des Stadtrates von Halle (Saale) hat im Einvernehmen mit dem Hauptverwaltungsbeamten zu einer Sondersitzung des Stadtrates für Dienstag, 31.05.2022, 19 Uhr, Stadthaus, Kleiner Saal, eingeladen. Einziger Verhandlungsgegenstand ist – im nicht öffentlichen...

Artikel Teilen:
0

Rückblick auf den Stadtrat vom April 2022

In der Konzerthalle Ulrichskirche in Halle (Saale) tagt der Stadtrat zu seiner April-Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen zehn Vorlagen und mehr als 30 Anträge. Gleich in der ersten Beschlussvorlage geht es um den Einwohnerantrag...

Artikel Teilen: