15-Jähriger Ladendieb durch Fahndung ermittelt

Polizei - Symbolbild

Nachdem öffentlich nach dem Täter eines Ladendiebstahls gesucht wurde, gingen aus der Bevölkerung mehrere Hinweise bei der Polizei ein, welche sich alle auf die gleiche Person beziehen. Aufgrund dieser Hinweise konnte ein Jugendlicher aus Halle (Saale) im Alter von 15 Jahren als möglicher Täter ermittelt werden. Ein Termin zur Vernehmung des 15-Jährigen steht noch aus.

Der Vorwurf:
Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen eine unbekannte männliche Personen wegen Ladendiebstahls.
Dem Ladendetektiv eines Geschäfts am Marktplatz fiel am 24.06.2017 gegen 11:45 Uhr eine männliche Person in der Bekleidungsabteilung auf. Der Unbekannte begab sich mit mehreren T-Shirts in eine Umkleidekabine und kam nach einiger Zeit ohne die T-Shirts wieder heraus. Anschließend begab er sich schnurstracks zum Ausgang und verließ das Geschäft. Der Ladendetektiv konnte den Täter nicht mehr fassen, in der Kabine stellte er nur noch die abgetrennten Etiketten fest. Der Gesuchte entwendete T-Shirts und Socken der Marke adidas im Gesamtwert von mehr als 100,- €.
Die Aufnahmen der Videoüberwachung des Geschäfts wurden gesichert