158 Beschwerden zu Pflegeheimen im vergangenen Jahr in Sachsen-Anhalt – Corona im Mittelpunkt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. k.hädicke sagt:

    „Inzwischen wurde eine Taske Force, angesiedelt beim Sozialministerium, ins Leben gerufen, welche bei der Organisation von beispielsweise externem Personal hilft.“

    ist nicht ihr ernst?! task force?
    ein schneidiger englischer begriff überzeugt nich längst nicht von moderität, bürgernähe oder gar ehrlichem problemlösungsinteresse!
    ich brauche keine task force, um zu wissen:
    es braucht keine externes personal, das ebenso ausgebeutelt ist wie das vorhandene, indem es von personallich zu personalloch verborgt wird.
    es braucht einen repräsentativen, ehrlichen, menschenwürdgen personalschlüssel in den einrichtungen. es braucht geld für mehr und gutes personal. nur mit blick über den tellerrand (statt dem kurzsichtigen ins geschäftsführerportemonnaie) sieht man, daß sich die investition in gutes und ausreichend personal lohnt. denn nur wer weiß, was er warum machen muß, damit es gut wird, und wer weiß, daß seine arbeit als gut und wichtig geschätzt und bezahlt wird, der macht seine arbeit gut und gerne, aber nicht günstig.

    • klaus sagt:

      Auf jeden Fall ein großer Dank an alle in Pflegeeinrichtungen Beschäftigen, die jetzt den Sparwahn der letzten Jahre ausbaden dürfen.
      Viele machen das wirklich nur noch aus Berufung.

  2. BW sagt:

    „Taske Force angesiedelt….. externem Personal….“ Klingt ja ha hochinteressant.
    Möge mir das bitte jemand sachlich erklären.
    Die Pflegebedürftigen Menschen wurden ab März eingesperrt, niemand durfte mehr hin, untereinander in den Heimen durfte es auch keinen Kontakt mehr geben. Die sonst so “ hochgelobten“ Ehrenamtlichen durften ab sofort auch nicht mehr 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ vom medizinischen Dienst wird auch nur noch eingeschränkt kontrolliert, wobei diese Leute ja tatsächlich erhaben und überfordert waren. Dann lege ich mich doch tatsächlich lieber schlafen und hoffe, dass ich nicht wieder aufwache .
    Kann vlt. mal jemand realistisch darüber berichten, wieviele Leute aus reiner Verzweiflung gestorben sind (Szuzide inbegriffen)?

  3. Wern sagt:

    Na klar nun kommen auch noch Beschwerden

  4. Eh sagt:

    Danke an das Personal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.