18 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt leicht auf 33,93, keine weiteren Todesfälle

10 Antworten

  1. Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Die Covid-Sensationsmeldung der Woche lautet: »Sachsen-Anhalts Landesregierung ist überrascht von drastisch sinkenden Inzidenzzahlen«. Das beunruhigt mich nicht; es ist der schönste Beweis dafür, was von Idee der totalen Berechenbarkeit der Welt zu halten ist.
    Wo Licht ist ist auch Schatten. Einige sind von der HWG genervt (die häufig wechselnde Gängelei ist gemeint). Von Gesetz sollten wir besser nicht sprechen. Vielen Ketzern suggeriert ›Gesetz‹ Unveränderlichkeit. Von wegen ›Gott würfelt nicht‹! Die Physiker des New Age haben Einstein schon vor Hundert Jahren widersprochen. Doch die antiken Götter-Karikaturen (Herrscher, Gesetzgeber) haben offenbar seltener gewürfelt, wenn sie »machten ein gesetze«.
    Ich wollte diesen Text im Biergarten tippen und scheiterte an 3G. Wer hat heute noch 3G?! Das 3G-Mobilfunknetz wird 2021 abgestellt. 5G habe ich angeboten: Ein altes 3G-Handy + geistig gesund. Der Haereticus von Wirt klammerte sich verbissen an die scheinbar ewigen Regeln des Tages und glaubte, alles wird gut…
    Na dann eben nicht; setz ich mich in meine dunkle Kammer und schaue in den okkulten Canale Grande meiner eckigen Glaskugel!
    Apropos 5G: Beim ›Great Reset / UN Agenda 2030‹ geht es um »die Digitalisierung von allem, auch des menschlichen Gehirns«. Neben dem Software-Update der DNA durch die Impfstoffe – so schreiben einige Webseiten (wie diese) – sollen Nano-Roboter und -Antennen unter unsere Haut gebracht werden. Zur Fernsteuerung werden 5G-Technologie … und Nano-Antennen im Körper gebraucht.
    Faktencheck!

    »Der menschliche Körper ist eine Antenne. Die Radiowellen, die sich in der Atmosphäre ausbreiten, werden nicht nur von den Radio- und Fernsehantennen aufgenommen, sondern auch von unserem Nervensystem.« (Francis Paul Emberson: De Jundi Shapur à Silicon Valley, Les Trois Arches, Chatou, 1991, S. 234)

    Wozu das ganze? Es geht um Mind Control in Vollendung: ›Marschrichtung Kauftempel. Im Gleichschritt marsch!‹
    Falls dem so sein sollte, dann können wir auf unserem Erdkreis durchaus zufrieden sein: »Der Zustand der digitalen Infrastruktur in der Region hat sich am Donnerstag mal wieder gezeigt«. Die Impf-Pressekonferenz von Ministerpräsident Haseloff und seinem sächsischen Amtskollegen Kretschmer war nur von kurzer Dauer…
    Ich warte nun auf den Gegenpropaganda-Tsunami … und mache erst mal ein Bier-Review.

    • Avatar Bjarne sagt:

      Mal schauen ob sich bei Freigabe des Kommentars schon andere an einem Faktencheck versucht haben.

      Ich stimme mit Ihrer Meinung nicht überein.
      Die leichte Ablehnung der aktuellen Regeln mit der Mischung aus HWG und den Verweis auf Einstein/Bohr überspringe ich mal.

      Dass das 3G Netz abgeschaltet wird, ist seit 2019 bekannt, erfolgt bei DT und Vodafone aber erst Ende Juni. Der Biergarten müsste ziemlich abgelegen gewesen sein, oder es war tatsächlich Pech, da die Netzabdeckung dieses >20 Jahre alten Mobilfunkstandards nahezu 100% im Stadtgebiet beträgt (Quelle: https://www.breitband-monitor.de/mobilfunkmonitoring/karte)

      Die Quelle globalresearch.ca, die Sie nennen ist bekannt für Anti-NATO, Anti-Westliche Berichterstattung, und steht bei Wikipedia auf einer Spam-Blacklist (https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=MediaWiki_talk:Spam-blacklist&diff=912832634&oldid=912832533#globalresearch.ca). Die Seite ist eine bunte Mischung aus Anti-Vac, Anti-Israel, 9/11, pro Hydroxychloroquine (falls sich jemand noch an die Kontroversen aus dem letzten Jahr erinnert) und etwas überraschend zum Rest, pro Pariser Klimaabkommen.
      Der Betreiber M. Chossudovsky ist scheinbar mit zweifelhaften Theorien zu 9/11 berühmt geworden.
      Nur eine Verortung Ihrer Quelle. Auf Ihre Schlussfolgerungen möchte ich nicht eingehen.

      Zu Francis Paul Emberson habe ich auf die Schnelle recht wenig gefunden und das Zitat kann ich nicht wirklich prüfen, da das Buch nur in Französisch verfügbar scheint.
      Allerdings gibt es eine Übersetzung des Inhaltsverzeichnises, welches unter anderem titelt:
      Kap. 5 – Beyond Silicon Valley. Future development of demonic technology. The
      6th and 7th post-Atlantean epochs. (de: „Jenseits des Silicon Valley. Zukünftige Entwicklung der dämonischen Technologie. Die 6. und 7. nachatlantische Epoche.“)
      Nachatlantisch, mh, na gut.

      Die einzelne Aussage aus diesem Buch ist wohl rein physikalisch richtig, aber wohl auch nur ein einzelner Ausschnitt, um die vorherige These zu stützen.

      Das war jetzt kein echter Tsunami, von daher: Bis nachher zum Bier-Review.

      • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Vielen Dank, daß Sie sich die Mühe gemacht haben, meinem Text mit einer Kritik zu würdigen. Lassen Sie mich zu ihren zwei Hauptpunkten kommen.
        1. globalresearch.ca. Den Hinweis auf diese Quelle habe ich von einer Webseite eines (ehemaligen) Journalisten übernommen, dessen Meinung ich in den meisten Fällen als ziemlich glaubhaft und zuverlässig bewerte. Der Autor des Textes, Peter König, ist lt. lobalresearch.ca geopolitischer Analyst und ehemaliger Senior Economist bei der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) […]. Er hält Vorlesungen an Universitäten in den USA, Europa und Südamerika. Wie heißt es gleich so schön? »Bitte informieren Sie sich stets aus zuverlässigen und offiziellen Quellen!« Lesen Sie nun den Text und versäumen Sie um Himmels Willen das ›Fazit – Ein Ausweg‹ nicht.
        2. Nun zu Paul Emberson. Spätere Ausgaben sind wohl auch auf Deutsch und Englisch erschienen; richtig ist: Sie werden Mühe haben, es irgendwo aufzutreiben. Der Titel auf Deutsch lautet ›Von Gondhishapur bis Silicon Valley‹ (auf englisch: ›From Gondishapur to Silicon Valley‹). Falls Sie eine lange Analyse dazu lesen wollen. Bitte. »Ist Paul Embersons Anthro-Tech im Sinne der Anthroposophie?« finden Sie unter https://www.gralsmacht.eu/emberson-anthro-tech/. Das Ganze ist aus Sicht eines Anthroposophen geschrieben. Falls Sie’s nur überfliegen wollen: Verpassen Sie auf keinen Fall die ›Zusammenfassung und Analyse‹ (S.63f). Das Fazit von Herrn Duschek erscheint mir seriöser als das unter Nr. 1 genannte.
        Am Rande gesagt, mit Physik schien mir Paul Emberson oft – aber eben nicht immer – auf dem Kriegsfuß zu stehen. Das von mir ausgewählte Zitat aus Embersons Buch ist physikalisch richtig.

        Emberson zitiert in seinem Buch Lord Francis Bacon – Novum Organum / The New Organon / Book I / Aphorism 38 – 44 & 59. Er verbindet den Block 38 – 44 mit dem Aphorismus 59 mit folgenden Worten: »Nach Bacon sind Wörter der Fluch der Wissenschaft und der Philosophie. Sie fördern nicht unser Verständnis. Jeder Mensch schreibt den Worten, die er verwendet, seine eigene Bedeutungsnuance zu, was eine echte Kommunikation unmöglich macht. Selbst wenn wir versuchen, die von uns verwendeten Wörter zu definieren, können wir dies nur mit Hilfe anderer Wörter tun. Dies ist der Grund, warum Bacon der Meinung ist:«
        Francis Bacons Worte finden Sie problemlos im Internet. Viel Spaß damit. Meditieren Sie nach dem Lesen ruhig einmal über den Satz: »Bitte informieren Sie sich stets aus zuverlässigen und offiziellen Quellen!«
        Sie dürfen sich gern ein Glas Rotwein dazu gönnen.

    • Avatar M sagt:

      Den langen hochnichtigen Beitrag liest keiner….

  2. Avatar Fit sagt:

    Ich hab’s gewusst, die Zahlen steigen wieder, es wurde ja auch alles gelockert, selber schuld

  3. Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Sind 18 neue Fälle durch einen Mausrutscher im Rathaus entstanden? Oder warum meldet https://lavst.azurewebsites.net/Corona/Verlauf/atlas.html unter Anzahl der neuen Fälle je Tag für den 28.05. in ›Halle (Saale), Stadt‹ nur 8?!
    Bleiben Sie immer schön aufmerksam negativ!

    • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      „Bleiben Sie immer schön aufmerksam UND negativ!“ sollte es natürlich heißen.

    • Avatar Optifine sagt:

      „Die Fallzahlen basieren auf den Eingaben, die schon in der Meldesoftware vorhanden sind und können von den tatsächlich aktuellen Fallzahlen abweichen.“

      Steht eigentlich gut sichtbar dort.

      • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

        Inzwischen sind die Zahlen identisch.

        • Avatar Ich sagt:

          Wenn ich Ihre Kommentarr lese frage ich mich aus welcher Ecke der Welt kommen Sie bzw. was machen Sie so in Ihrer Freizeit? Die Welt ist schlecht, das wollen Sie mit Ihrem langen Kommentar, den keiner lesen , geschweige denn recherchieren will,ausdrücken. Hoffentlich können Sie gut schlafen, in dieser Welt.

  4. Avatar Sara sagt:

    Inzidenz mit 2 Nachkommastellen, ganz großes Kino!

  5. Avatar Erwin sagt:

    Die 4. Welle 😱😱😱

  6. Avatar Na da.... sagt:

    Oha…😳💦,der Untergang der Menschheit schreitet voran.
    Nochmal schnell eine rauchen 🚬😙💨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.