185 Corona-Infektionen in Halle, Aufnahme von Notfall-Patienten aus Italien

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Antje sagt:

    Muss das sein. Die Magdeburgerstrasse ist dafür hergerichtet worden um diese Patienten zu behandeln. Lasst die BG coronafrei.

  2. hallesaale sagt:

    Es ist hoffentlich nicht zu anzunehmen das sich Pflegekräfte mit den ,,eingeschleppten“ Virus aus Italien anstecken.
    Das würde dann auf den Leiter der Katastrophenstabes zurückfallen.

  3. Coroni sagt:

    Komisch, ich denke wir haben nicht genug Schutzausrüstung?🤔Oder ist medizinisches Personal nichts mehr wert!!!!!

  4. Klaus sagt:

    Mich würde mal interessieren wie eigentlich der Plan von Bund, Länder und Kommunen ist. Aufhalten lässt sich das Virus nicht, wir müssen die Ausbreitung verlangsamen heißt es dazu immer. Bei der derzeitigen Ansteckungsrate würde es noch Jahre dauern bis sich die prognostizierten 60-70% der Bevölkerung angesteckt haben und alle Immun sind. Ein Impfstoff gibt es erst in einem Jahr. Warten wir also bis nächsten Jahr alle zuhause und lassen uns dann impfen?

  5. Halle 1 sagt:

    Besser ist Zentral , Magdeburger Str.

    Warum in verschiedene Krankenhäuser ??
    Es wurde doch extra eine Corona Abteilung in der Magdeburger Str. eingerichtet….

    Wir haben noch einen schweren Weg vor uns , nicht nur Halle sondern ganz Dtschl

    • eseppelt sagt:

      Weil diese Klinik keine intensivmedizinische Behandlung leisten kann. Sie ist bewusst für die nicht ganz so schweren Fälle, damit diese nicht die Betten auf der ITS blockieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.