19 Prozent der halleschen Corona-Infektionen nicht nachvollziehbar

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Hallenser sagt:

    Ja, es ist oft nicht nachvollziehbar, wann und wo sich viele infiziert haben. Meine These ist aber, dass das Risiko deutlich sinkt, wenn man Abstand hält und Masken trägt.
    In der Konsequenz sind es also die Partygänger und die demonstrierenden Coronaleugner (Superspreader), welche die Zahlen aktuell in die Höhe treiben. Die Folge kann nur eine massive Erhöhung der Bußgelder sein, die im Wiederholungsfall auch finanziell existenziell sein muss.

    • Normal geblieben sagt:

      Nur Erhöhung der Bußgelder bis hin zur existenziellen Vernichtung? Warum nicht gleich Gefängnis oder Arbeitslager? Meine Güte, wisch Dir den Schaum vom Mund, der Dir beim Geifern rausgesuppt ist. Solch Faschotypen wie Dich verachte ich wie die Pest…

      • Unterstützer Hakan sagt:

        wieso bezeichnest du Hallenser als Fascho? Gehts noch??? Es gibt Menschen. die bewusst und vorsätzlich andere Menschen gefährden. Denen kann man nur mit einem deutlich erhöhten Bußgeld beikommen. Da wird keine Existenz vernichtet, sie haben es selbst in der Hand. Was ist daran Fascho? Was stimmt denn in deinem Koordinatensystem nicht? Vernichtet wird hier der Mensch, der von deinesgleichen infiziert wird!

  2. G sagt:

    „Haupttreiber in Halle sind momentan die privaten oder beruflichen Kontakte zu Infizierten….“

    Ach?? Was gibt’s denn noch so für Kontakte?
    So ein blödes gequatsche.

    • Hallenser sagt:

      Private und berufliche Kontakte zu Nichtinfizierten. Du machst es aber am besten: gar keine Kontakte zu niemandem. Lieber lustige und paradoxe Dinge ins Internet schreiben. Wenn du nicht zwischendurch immer hetzen und pöbeln würdest…

  3. Bruno sagt:

    Vielleicht haben einige Leute einfach nur einen grippalen Infekt oder eine Grippe. Davon hört man ja zur Zeit gar nichts mehr. Nehme an, in der jetzigen Zeit wird alles unter Corona abgelegt.

    • Franz2 sagt:

      Oder die Grippefälle sind so massiv zurückgegangen, weil wegen Maske und Hygiene. Zumindest ein positiven Effekt. In asiatischen Ländern funktioniert das super, aber der Deutsche ist von der Mentalität her auch ganz anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.