20. Juli in Halle: rechte und linke Demos

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Das Spektakel muss ich mir doch direkt live anschauen. Es ist immer ein Bauchkrabbeln , wenn sich rechte und linke Chaoten zoffen.

    • Mr. Spots sagt:

      Positionier dich lieber im politischen Spektrum als dich lustig über die zu machen, die das tun. Für aufgeklärte, denkende Menschen kann es bei Rechtsextremen tatsächlich nur eine Haltung geben, und die ist sehr klar und eindeutig.

  2. Deutscher_Michel sagt:

    Wieso sind die Identitären Chaoten? Alle Demonstrationen laufen ordentlich ab und ihre Protestaktionen sind stets friedlich (wie z. B. bei Greenpeace). Guckt euch mal die Mottos der beiden Lager an:
    Rechts: „Europa verteidigen. Es bleibt unsere Heimat“
    Links: „Nice to beat you“ (also übersetzt: „Schön, euch zu schlagen“)
    Von wem mal wieder die Gewalt ausgehen wird, ist wohl sehr klar und eindeutig.

    • Fresh D sagt:

      Wenn man in den letzten Tagen um den Seintor-Campus schaute und in der Vergangenheit, als die Identitären in den ersten Jahren Studierende mit Messern in der Mensa bedrohten und Ausschau hielten nach links Gesinnten, verströhmten sie definitiv Gewalt und verherrlichten diese in ihrem Boxstudio in ihrem Haus. Es geht nicht nur um Demonstrationen, sondern die Mentalität. Es gibt drei friedliche linken Zentren in Halle, da wo alle hinkönnen.

  3. Fritz vom See sagt:

    Ich glaube, letztlich scheint es um diesen Konflikt zu gehen:

    http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2016/02/Pegida-Dresden-6.2.1667b.jpg

    Auf alle Fälle sollte es ohne Gewalt abgehen! Linke und Recht sollten lieber offentlich miteinander diskutieren.

  4. Werner Jahnke sagt:

    Chaotisch geht es meist bei den linken Gegendemonstranten zu. Von den Identitären ist mir solches noch nie zu Ohren gekommen. Deren Aktionen sind immer friedliche, provokante Plakataktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.