Tagesarchiv: August 28, 2018

7

Paddeln im Mühlgraben: Dämpfer vom Umweltamt

Die Freigabe des Mühlgrabens für Paddler und Kanuten ist eines der Prestigeprojekte im Wassertourismuskonzept der Stadt. Doch ausgerechnet vom städtischen Umweltamt gibt es nun einen heftigen Dämpfer. Dabei geht es nicht um das Paddeln...

1

Halloren bleibt doch am Boulevard

Vor einem Monat wurde bekannt, dass die Halloren-Schokoladenfabrik ihr Ladengeschäft am Boulevard schließen wird. Der Mietvertrag war schon gekündigt, der Eigentümer hat bereits über Immobilienplattformen nach einen neuen Betreiber gesucht. Doch nun die Überraschung....

23

Papenburg will Kongresszentrum am Riebeckplatz bauen

Halles Stadtverwaltung hat die Stadträte mit einer Änderung des Aufstellungsbeschlusses für den Bebauungsplan am Riebeckplatz überrascht. Denn schon vor der Sommerpause hatten die Stadtratsgremien über den Entwurf geredet. Doch am gestrigen Montag, unmittelbar vor...

2

Eselsbrunnen: Dübel für den Eselsschwanz

Im Mai wurde der Eselsschwanz am Eselsbrunnen von Unbekannten abgebrochen. Schon vor drei Jahren hatten Unbekannte den Schwarz geklaut. Das soll nun nicht mehr passieren. Die Restauratoren Christof Traub und Johannes Traub haben den...

0

Westlicher Curie-Platz ab Donnerstag frei

Bereits vorfristig wird die Westfahrbahn (westliche Umfahrung) des Joliot-Curie-Platzes am Donnerstag, dem 30. August, wieder für den Verkehr freigegeben. Damit wird die Sackgasse am Universitätsring aufgehoben und der Altstadtring in beiden Richtungen wieder geöffnet....

12

Versuchte Vergewaltigung zum Laternenfest?

Im vergangenen Jahr gab es zum Laternenfest zahlreiche Anzeigen wegen sexueller Belästigung. Vor allen arabische Männer sollen sich an jungen Frauen vergriffen haben. Für dieses Jahr gab es solche Vorfälle nach offizieller Lesart nicht....

Polizei - Symbolbild 1

Kellereinbruch in der Karl-Liebknecht-Straße

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht vom 27.08.2018 zum 28.08.2018 durch Aufhebeln der Eingangstür des Mehrfamilienhauses Zutritt zu den Kellerräumlichkeiten. Insgesamt wurden fünf Fahrräder sowie ein Fahrradhelm entwendet. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf...

1

Europaweites Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag

Seit 1981 gilt der 21. September als „Weltfriedenstag“. Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 wird der internationale Friedenstag unter dem Motto „Friede sei ich erst Geläut“ mit einem europaweiten Glockenläuten zelebriert. Erstmals werden europaweit kirchliche und...

3

Radweg von Reideburg nach Queis kommt in einem Jahr

Der neue Radweg zwischen Halle-Reideburg und Queis zum Star Park wird voraussichtlich im dritten Quartal kommenden Jahres gebaut. Der Planfeststellungsbeschluss soll im vierten Quartal dieses Jahres erfolgen. Das wurde auf der Beigeordnetenkonferenz am Dienstag...

0

Halloren hat Confiserie-Tochter Weibler verkauft

Die Halloren Schokoladenfabrik AG in Halle schrumpft weiter. Das Unternehmen hat sich jetzt auch von seiner 2002 erworbenen Tochtergesellschaft Weibler Confiserie Chocolaterie GmbH & Co. KG mit Sitz im niedersächsischen Cremlingen getrennt. Nach Unternehmensangaben...

18

CDU will Miteinander e.V. auflösen

Vorige Woche hat die Diskussion um den Verein Miteinander neue Fahrt aufgenommen. Innenminister Holger Stahlknecht sprach von einer Marscheinheit der Linken. Und nun hat CDU-Generalsekretär Sven Schulze nachgelegt. Bei Twitter schrieb er: „Die Meinungen...

Neues Verkehrskonzept für Kröllwitz

Auf der Zukunftswerkstatt vor einer Woche haben Einwohner von Kröllwitz die bestehende Verkehrssituation bemängelt und angesichts der beiden Wohnungsbauvorhaben im Wildentenweg und im Sandbirkenweg ein Verkehrschaos befürchtet. Vorgeschlagen wurde beispielsweise die Einführung einer Einbahnstraßenregelung...

3

Grundsteinlegung für Neubau am Riebeckplatz

Vor einem dreiviertel Jahr war feierlicher erster Spatenstich für die Neubauten am Riebeckplatz. Während der Hotel-Neubau schon gut in die Höhe wächst, hat sich beim benachbarten Wohn- und Geschäftshaus bisher nicht viel getan. Doch...

1

Anteil ausländischer Studenten steigt

In Sachsen-Anhalt studieren immer mehr Ausländer. Ihre Zahlen erreicht neue Rekordwerte, während die Gesamtzahl der Studenten seit 2010 kontinuierlich leicht abnimmt. Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann und der Präsident des Statistischen Landesamtes, Michael...

Jugendliche am Thüringer Bahnhof ausgeraubt 1

Jugendliche am Thüringer Bahnhof ausgeraubt

Am Montagabend sind am Thüringer Bahnhof zwei Jugendliche ausgeraubt worden. Die beiden 16 und 17-Jährigen waren gegen 22 Uhr in dem Park unterwegs, als sie von zwei anderen Jugendlichen mit südländischem Aussehen mit einem...