25 Reichsbürger und Selbstverwalter in Sachsen-Anhalt haben legal Waffen

Das könnte dich auch interessieren …

38 Antworten

  1. Avatar Statistiker sagt:

    Wie viele Knarren haben eigentlich Linksextreme und noch viel interessanter wie viel Knarren sind eigentlich illegal so unterwegs?

    • Avatar .PUNKT. sagt:

      Illegal sind genau 9697 Kurz und 15687,5 Langwaffen (die eine Langwaffe ist eine abgesägte darum die ,5) dazu 999999 Schuss Wurde erst Letzen Monat ermittelt da haben sich alle mal gemeldet die Illegale Schusswaffen besitzen und angegeben was genau sie besitzen !

    • Avatar insider sagt:

      Aufgerundet wirste bei der radikalen Linken ca. 0 balistische Schusswaffen finden.
      Nach der Reflexion der Gewaltakte der RAF hat sich die radikale Linke von Schuffwaffen abgewandt. Einer der Gründe warum die auch nicht der Bundeswehr und der Polizei findest….
      Aber ja versuch rühig wieter rechte Mörder und Terroristen durch den Vergleich zur radikalen Linken zu relativieren, das hat in diesem Land gute Tradition und berfreit einen von der Last etwas tun zu müssen.

      • Avatar "Einer der Gründe warum die auch nicht der Bundeswehr und der Polizei findest…." sagt:

        Und der anderere Grund ist der, daß die an der Sicherheitsüberprüfung scheitern und aussortiert werden. Mann, Mann!

  2. Avatar T. sagt:

    na ist schon Wahlkampf Frau Quade ?

  3. Avatar Schnullerbacke sagt:

    25 Reichsbürger haben legal Waffen – wir stehen scheinbar kurz vor dem absoluten Bürgerkrieg. Ich bekomme wirklich Angst. Gott sei Dank passen hier Linke Fachkräfte auf…

  4. Avatar Eibacke sagt:

    Bekommt ihr eigentlich Kohle von Zwäni für sinnentleerte Kommentare??

  5. Avatar Feldjäger sagt:

    Wie sieht es denn mit der Bewaffnung der Neubürger aus? Da dürften die Paar Waffen bei den Reichsbürgern gar nicht ins Gewicht fallen! Aber diese Frage zu stellen, ist sicherlich verwerflich und verboten!

  6. Avatar xxx sagt:

    Haben wir in diesem Land wirklich keine wichtigeren Probleme, Frau Quade? Mit dem Aufblasen solcher Nebenthemen erweist ihr den Bürgern einen Bärendienst.

  7. Avatar Schade Quade sagt:

    Linksextremisten und ihr eigener Pazifismus. Passt nicht wirklich zusammen.
    Aber ist ja WahlKAMPF, mit allen Mitteln.

  8. Avatar sXe4life sagt:

    Bewaffnete Bürger sind freie Bürger. Nicht zufällig ist die Entwaffnung der Bürger immer eine der ersten Maßnahmen, die jede Diktatur durchgesetzt hat

    • Avatar Eibacke sagt:

      Mit Hirn bewaffnete!

      „Nicht zufällig ist die Entwaffnung der Bürger immer eine der ersten Maßnahmen, die jede Diktatur durchgesetzt hat.“

      Nette These. Gibt es es dafür auch ein Argument oder schwafelst du nur rum? Nicht das ich was dagegen hätte, dass nicht jeder, der regelmäßig vor die Schleuse schwimmt, eine Waffe hat.
      Also gut die Hälfte hier Forum. 🤪😂😎

  9. Avatar ITZIG sagt:

    Die Wichtigkeit der Politik einer Partei äußert sich weniger in Anfragen zu illegalen Praktiken in dieser Gesellschaft, als viel mehr in ihrem Beitrag zur sozialen Entwicklung und sicherheitsrelevanten Strukturen. Wenn die zivilen Strukturen, zur Sicherheit der Menschen, mit einer entsprechenden Gesetzeslage ausgestattet wären und das Meldewesen als Bestandteil der Polizeistrukturen entwickelt würde, wären solchen illegalen Erscheinungen die Basis entzogen. Die Linke hat sich den Machtverhältnissen angedient und muss sich somit nicht über diese Entwicklung beschweren. Die Unzulänglichkeiten der Sicherheitsarchitektur und die Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung, ohne den üblichen, täglichen „Broterwerb“ nachzugehen, eröffnen sehr verschiedene und besonders negative Tendenzen in der gesellschaftlichen Entwicklung.

  10. Avatar Glg sagt:

    Hört doch auf zu jammern, irgendeine Behörde muss es ja genehmigt haben!

    • Avatar Hand vor die Stirn schlagend sagt:

      Es scheint so, als sympathisieren hier viele Kommentatoren mit den Reichsbürgern, was einen einfach nur fassungslos macht. Die sich aus dem Ergebnis der Anfrage ergebende Frage, wie es denn sein kann, dass Leute, die die Legitimation des Staats und der Staatsgewalt ablehnen, überhaupt Waffen haben dürfen, ist zwangsläufig zu beantworten. Jedenfalls gibt es genügend Urteile, die die waffenrechtliche Zuverlässig von Reichsbürgern ablehnen.

      • Avatar Lederjacke sagt:

        Kann alles eine Person sein! Von Vielen würde ich da nicht reden!
        Vermutlich der doofe Zwänni vom Markt. Und wenn es viel regnet, dann schreibt er um so mehr Gülle.
        Also keine Panik aus der rechten Ecke.

  11. Avatar Hat Frau Quade ihre Rede hier her, ... sagt:

    … das klingt so wie deren Parlamentsauftritt: https://www.verfassungsschutz.de/SharedDocs/publikationen/DE/2018/reichsbuerger-und-selbstverwalter-staatsfeinde-geschaeftemacher-verschwoerungstheoretiker.pdf

    Ich will auch ein Mandat! Da gibt es noch mehr Bundespapier, das kann ich dann in jedem Plenum aufarbeiten. Welch Partei will mich denn haben? Die „Frechen Wähler“ vielleicht? Hahaha!

  12. Avatar Wuffi sagt:

    Frau Quade erst in den eigenen Reihen schauen. Und unsere Migranten was und wie viele Waffen besitzen die. Alles Fragen die nur bei Wahlen gestellt werden sonst interessiert das keinen.

  13. Avatar Mutti sagt:

    Oh Gott.. Wenn Legal sind und sich an geltende Recht halten ist das okay… Am besten passt das Medien dazu benutzt werden um Menschen zu Denunzieren da sind wir auf einen guten Weg… alles unter dem Deckmantel Haltung zeigen…😅😅

  14. Avatar oh, nein, doch sagt:

    25?
    Neinnn!
    Doooochhh!
    Schrecklich. Oh mein Gott.

  15. Avatar Katja sagt:

    Waffen gehören nicht in Privatbesitz.Irgendwann wird das auch so per Waffengesetz kommen und müssen.

  16. Avatar Jim Knopf sagt:

    Zählen Messer auch dazu?

    Da gibt es auch Tote. Davon wird kaum oder gar nicht berichtet.

  17. Avatar reichsherauswürger sagt:

    Die schlimmste Waffe, im Privatbesitz, kommt aus der Prozentkaraffe, das ist kein Witz. – Ob High oder Konsorten, SUV/GPS kann man orten. Doch auch ein Schuß durch Suff reicht zum Morden. – Und darum gibt es ne Frage, die ich nicht loslasse, Warum gibr es Alc an der Kasse?

  18. Avatar JEB sagt:

    Ich fordere “ein umfassendes Lagebild” zu den Aktivtäten von Frau Quade.

    • Avatar Gibt es doch schon! sagt:

      Ließ doch die Plenarprotokolle. Schau die die Videos auf der Landtagsseite an. Alles abrufbar. Da mußt du nix mehr fordern.

  19. Avatar Dung sagt:

    Jim Knopf schwafelt

  20. Avatar Tiv sagt:

    Und wer genehmigt so was? Leichtsinnig oder korrupt

  21. Avatar Deuter sagt:

    Frau Quade ist aber mit Raketen der Hamas einverstanden?

  22. Avatar Quade with no Love sagt:

    Der Quade fehlts an Liebe. Kann man auch verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.