41 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz steigt auf 121,91, fünf weitere Todesfälle

Das könnte dich auch interessieren …

21 Antworten

  1. Salpeter-Harry sagt:

    Weil sich die Corana-Leugner-Arschlöcher weiterhin daneben benehmen, steigen die Zahlen. Deswegen haben sie einen Endlos-Lockdown verdient. Dumm bleibt eben dumm.

    • Thermit-Heinz sagt:

      Es ist ja so einfach. Man kann sich nur noch wundern, über so viel Dämlichkeit.

    • Nano-Dynamit-Harry sagt:

      Wir brauchen halt Strategen, die einen mächtig gewaltigen Plan haben, solche wie Egon, auf die man sich verlassen kann. Und was haben wir heute? Die echten Werte des Lebens werden durch diesen ganzen sozialen Klimbimm ersetzt. Es ist ein wahrer Jammer. Zum Heuen, eine Tragödie. Was soll aus unserer Branche werden? Wann habt ihr zum letzten mal einen ordnungsgemäß gesprengten Geldschrank? Ich frage bloß. Heute gibt es nur noch Amateure, Zivilisten und Stümper. Jetzt laufen die alle in die Sparkassen mit Gesichtsmasken und Wasserpistolen…

    • Ende sagt:

      Die Zahlen steigen, weil so viel getestet wird. Stellt die Test ein und die sogenannte Pandemie ist zu Ende.

    • Nein_zum_Lockdown sagt:

      @Salpeter-Harry heul hier nicht rum, Corona-Groupie!!

    • Daniel M. sagt:

      Corona ist vorbei. Kannst ja die Maßnahmen deiner Regierung noch ein bisschen beklatschen. Dein letzter Satz ist bezeichnend für dich. Wer oder was sind eigentlich Corona-Leugner-Arschlöcher?

  2. Erwin sagt:

    Waren die verstorbenen Herrschaften geimpft?

  3. Mixe sagt:

    Kauft noch schnell Blumen, Nägel und Schrauben, das geht nicht mehr lange!

  4. DuDa sagt:

    Ich habe ja die die Vermutung, dass der aktuelle Anstieg mit dem Winterchaos und den viel zu überfüllten Straßenbahnen vor 2 Wochen einhergeht.
    Das war im Sinne des Infektionsschutzes eine absolute Katastrophe.

  5. Nein_zum_Lockdown sagt:

    Nach mittlerweile knapp zwei Monaten Impftätigkeit würde mich aber auch langsam mal interessieren, ob die Verstorbenen bzw. die Intensivpatienten bereits gegen Corona geimpft waren. Oder will man hier von Seiten der Verantwortlichen unliebsame Tatsachen unter den Tisch kehren?

    • Labern sagt:

      Es sind bis gestern gerade einmal 19% der Ü80 in Sachsen-Anhalt geimpft worden. Davon abgesehen kann auch vermutet werden, dass die Infektion bei den Verstorbenen ein paar Wochen zurück liegt, als noch weniger geimpft worden ist…

  6. Privates Umfeld sagt:

    Macht die Friseure zu. Schnell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.