45 Keller in Halle-Neustadt aufgebrochen

Das könnte Dich auch interessieren …

37 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Wer klaut denn diese Gegenstände ?
    Das hört sich sehr nach südländisch an.

    • Spiegelleser sagt:

      Fadamo hört sich auch sehr südländisch an – hast du Täterwissen?

      • Fadamo sagt:

        Habe ich nicht.
        Ich finde das müssen Hochqualifizierte Einbrecher gewesen sein,dass kein Mieter den Krach gehört haben muss.

        • Spiegelleser sagt:

          Ach so! Weil es dir als „zu schwer“ erscheint, müssen es hochqualifizierte Einbrecher gewesen sein?! Südländer, wahlweise „Ostländer“ sind also schlauer und besser ausgebildet, als der hiesige Einbrecher? Interessant!

          Sie sind aber gleichzeitig so doof, in Neustadt ihren Bruch zu machen, wo es nur Heizlüfter und Winterschuhe zu holen gibt? Ja, nee, ist klar.

  2. 10010110 sagt:

    Damenwinterschuhe, Ventilator, Heizofen – das klingt eher nach „ostländisch“.

    Man will ja beim Betteln nicht frieren, nicht wahr? 😉

  3. Meckerbock sagt:

    das war eine Abschlussprüfung … da kommt es noch nicht auf den wert an … nur irgendwas mitbringen .. so ähnlich wie beim Seepferdchen nur was vom Boden mitbringen..

  4. farbspektrum sagt:

    Herrscht dort die selbe Nachlässigkeit wie im Südpark, wird es nicht lange bis zum ersten Kellerbrand dauern.

  5. farbspektrum sagt:

    Und lass dich nicht von unbeholfenen Manipulierungsversuchen ablenken.

  6. Spiegelleser sagt:

    Renter Spam-a-lot und Katzenvati – welch eine Kombination. Könnt ihr das bitte woanders machen?!

    • Nachtschwärmer sagt:

      Spiegelei, hast du irgendwelche perversen Neigungen, oder warum schaukelst du dich ständig an den Katzen hoch.
      Geh doch besser im Comedyspektrum sülzen, da wird sowas wie du gebraucht.

  7. farbspektrum sagt:

    Kellereinbrüche sind doch häufig Beschaffungskriminalität. Vielleicht sind die Preise auf dem nigerianischen Wintermarkt gestiegen.

  8. Hansimglück sagt:

    Ihr seid wirklich wahre Helden, alle miteinander. 80% der Beiträge hier sind rassistisch bis einfach nur peinlich.

    • farbspektrum sagt:

      Anstatt hohle Sprechblasen hinzuwerfen, könntest du konkret werden. Du könntest zum Beispiel schreiben, dass der von Schwarzafrikanern betriebene Rauschgiftmarkt am Riebeckplatz eine von Rassisten erfundene Lüge ist.

      • Gordon sagt:

        Hier geht es um Kellereinbrüche und der hallesche Hartzer hat nichts besseres zu tun als mit dem Finger auf böse Ausländer zu zeigen. Bei letzteren gibt es wenigstens ein paar Vernünftige und Hoffnung.

    • Nachtschwärmer sagt:

      Alles Nazis, ausser Mutti… 😀

      Das Nazigeschwätz ist inzwischen zu inflationär, ihr müsst eúch mal neuen Mist ausdenken.

  9. Röderberg1848 sagt:

    Als ich vor nicht all zu langer Zeit hier schrieb, daß die Kellereinbrüche im nordöstlichen Bereich von HaNeu extrem zugenommen haben und an den Klingelschildern vorher Zigeunerzeichen angebracht waren, wurde auch versucht, mich hier dumm zu machen.

    Das ist keine s.g. „Beschaffungskriminalität“ und Drogensüchtige ritzen keine Zigeunerzinken in die Tafeln der Klingelanlagen.
    Drogensüchtige sind auch nicht in der Lage, die seit ca.45-50 Jahren festsitzenden Stahlbolzen der Bänder der Stahltüren/Kellervortüren, geräuschlos, also ohne rabiate Gewalt zu entfernen, deren Geräusche im ganzen Haus zu hören wären.

    Das ist das Werk eines Zigeunerclans, der dafür eine spezielle Technik ersonnen u. antrainiert hat.
    Drogensüchtige betreiben nicht einen derartigen Aufwand.

    Neu ist nicht die Masse an Kellereinbrüchen, denn dies tritt in diesem Bereich Halle-Neustadts seit Wochen auf…neu ist, daß die Vorfälle endlich in den offiziellen Polizeiberichten Eingang gefunden haben.

  10. Christian Seeburg sagt:

    Die nördliche Halle-Neustadt ist leider nicht mit hochwertigem Wohnraum versehen. Der Bereich Blücherstraße hätte aber Potenzial.

    • Röderberg1848 sagt:

      Hallo @Christian Seeburg.

      Der Kommentarbereich des Nachrichtenportals „Dubisthalle“ ist auch nicht mit hochwertigen Spiegellesern ausgestattet…eher vergnatzte, vergrämte, wunderliche, verstriegelte und verbrockte, pseudointellektuelle Störenfriede und Stänkerer vom austrocknenden „HalleSpektrum“, die meist gar nicht wissen, von was sie schreiben, aber Hauptsache ist, daß sie ihren Senf dazu gegeben haben.

      Ich wünsche diesen welt- u. realitätsfremden Traumtänzern eine mehrfache Heimsuchung durch marodierende Zigeunerbanden.

      Und Dir wünsche ich auf Deiner Suche nach hochwertigem Wohnraum, weiterhin viel Erfolg.
      Was suchst Du genau?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.