46 neue Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Hastalavista sagt:

    Es ist und bleibt Viruszeit, hätte man in den Vorjahren
    auf Teufel komm raus getestet, wäre es nicht anders.
    Geduld bis Ende April 2021 dann flacht es ab, aber
    dann kommt der Norovirus im Sommer.

  2. Anonym sagt:

    Es reicht langsam die Verarschung reicht langsam! Habe weder in meiner Straße oder Familie von covid 19 Ansteckung gehört. Die wollen uns einfach nur psychisch kaputt machen.

  3. Realist sagt:

    Das heißt: momentan sind 0,177 % aller Hallenser erkrankt und seit Beginn der Pandemie wurden 0,77 % aller Hallenser infiziert. Upps, da sind doch nicht etwa 99,8 % nicht betroffen…
    Stand 06.12.2020
    Sicher ist/kann diese Krankheit gefährlich sein, aber mir geht diese Panikmache mit den Zahlen sowas von auf den Senkel…

    • Notbremse sagt:

      Das heißt also, Gesundheitsverbrecher wie du hätten lieber einen hohen Prozentsatz.

      Das wäre machbar gewesen, wenn die keimverbreitenden Events weiterhin großflächig stattgefunden hätten.

      Immer wieder schön zu sehen wie solche Amöben wie du alles leugnen weil es nicht genug erkrankte gibt. Die ergriffenen Maßnahmen hatten ja genau das zum Zweck

  4. Ulysses sagt:

    Rassismus und menschenverachtendes Verhalten gehen Hand in Hand mit einem ignoranten und egoistischen Verhalten und Aussagen wie: „ach sind doch nur so wenige, das kann es doch gar nicht geben, die verarschen uns“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.