51 Verstöße bei Corona-Kontrollen in Halle. Geburtstagsparty mit 13 Personen aufgelöst

8 Antworten

  1. Fadamo Fadamo sagt:

    Und abends an der Haltestelle Neustadt Zentrum tummelten sich etliche Gäste .in gruppen. Weit und breit keine polizeiliche Kontrolle war zu sehen.
    Der Deutsche bleibt schön diszipliniert Zuhause und unsere Gäste genießen die Freiheit.
    Damit ich nicht wieder von manchen als Nazi nah bezeichnet werde,mir geht es nicht um die Gäste,sondern um das Verhalten der Polizei.

  2. eseppelt eseppelt sagt:

    „Der Deutsche bleibt schön diszipliniert Zuhause“:

    Torstraße, Steinweg, Edeka in der Silberhöhe… Die sprechen zwar auch alle kein Deutsch. Das liegt aber nur daran, dass man sie wegen des Alkoholkonsums nicht versteht.

    Alles deine Landsleute

  3. Avatar Hornisse sagt:

    Immer weiter schön vertuschen oder besser untern Tisch reden, was unsere Gäste so drauf haben. Ich brauche bloß aus dem Fenster schauen, dann kann ich die deutschen Bürger am WE. abzählen. Die Gäste allerdings nicht. So, jetzt bin ich wahrscheinlich auch ein Nazi.

    • Avatar Hummelkönigin sagt:

      Nicht zwingend. Durch deinen kleinen Einblick in dein Leben kann man generell deine Posts hier noch besser einordnen. Du bist zumindest verbittert oder griesgrämig und scheinbar materiell deklassiert. Dann schaust du aus deinem Fenster und dann stehen da zu Hauf Menschen, die weder wie du aussehen, noch deine Interessen teilen. Das Problem liegt allerdings nicht bei diesen Menschen, sondern an der politisch gesteuerten Konzentrierung auf bestimmte Stadtteilen (durchaus kritikwürdig), aber auch an dir selbst. Wärst du ein offener Mensch. würdest auch diese Mitmenschen freundlich anlächeln, mal ein Smalltalk halten, dann würde nicht nur dein Horizont erweitert werden, sondern sich auch dein soziales Wohlbefinden steigern.
      Wenn man allerdings nur mit Ablehnung, Verachtung und Hass aus dem Fenster lukt, dann belächeln die dich da unten. Denn du bist der, der sich selbst dadurch einschränkt. Das ist ein Wechselspiel und ein Teufelskreislauf, doch du allein kannst entscheiden, daraus auszubrechen. Dafür ist nicht Muddi oder Angi oder sonstewer zuständig.
      Und ja, es gibt auch bei denen so einige Idioten, die meisten Idioten sind aber noch immer Deutsche. Deshalb trainiere deine emotionale Intelligenz um zwischen Gut und Böse generell besser unterscheiden zu können und gehe vor allem vorurteilsfrei auf dir fremde (ob deutsch oder nicht ist egal) Menschen zu, denn was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinen andern zu. Ich wünsche dir dafür alles Gute!

      • Avatar W. Molotow sagt:

        Mein Gott, wie kann man denn morgens 10:00 Uhr schon solchen Mist rumschwurbeln?

        Das ist doch mindestens schon eine Flasche Tokajer gewesen…

  4. Avatar Hornisse sagt:

    Nach so einem Rumgesülze,werden es wohl eher zwei Flaschen gewesensein.

    • Avatar Hummelkönigin sagt:

      Wie geschrieben: Alles Gute dafür, dass du nicht so bleibst wie du bist und dein falsch aufgebautes Selbstvertrauen in die richtigen Bahnen lenkst.

      PS: Durch Alkohol verdummt man zusehends. Wenn ich mir Inhalt und Aussage der Posts anschaue, dann weiß ich, wer scheinbar gerne mal zur Flasche greift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.