7. Saline-Sommerakademie: Restplätze sichern!

saline

Noch bis zum 20. April 2017 läuft der Anmeldezeitraum für die diesjährige Saline-Sommerakademie. Zum siebten Mal lädt sie Kinder und Jugendliche vom 12. bis 22. Juni ein, ihren technischen Spürsinn im Bereich MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik) zu schärfen. Eine große Anzahl an Mitmach-Kursen steht dafür zur Auswahl. Wer noch aus dem Angebot schöpfen möchte, ist gut beraten, sich bald anzumelden. Denn ein großer Teil der Kurse ist bereits ausgebucht.
Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sieben und acht gibt es noch freie Plätze für einige spannende Unternehmensprojekte, die Einblicke in technische Berufe sowie Betriebsabläufe bieten. Dabei stehen Themen wie Elektromobilität, Ultraschall oder Schweißen im Fokus der Projekttage.
Die Klassenstufen neun bis elf dürfen sich noch über freie Kapazitäten in sehr anspruchsvollen Projekten freuen, die vor allem den Umgang mit digitalen Medien in den Mittelpunkt stellen – vom Programmieren über das Mikroskopieren hin zum 3D-Druck ist alles dabei.
Übrigens: Lehrkräfte haben die Möglichkeit, zwei bis drei Projekte parallel zu buchen, um damit ausreichend Plätze für die gesamte Klasse zur Verfügung zu haben.

Interessierte sollten nun schnell Nägel mit Köpfen machen. Anmeldungen nimmt Anke Rall telefonisch unter 0345 – 20 93 23-16 oder per E-Mail an anke.rall@salinemuseum.de entgegen.
Nähere Informationen zum Programm gibt es auf www.salinetechnikum.de

image_pdfimage_print

Share This: