79 neue Corona-Infektionen in Halle, 6 weitere Todesfälle, Inzidenz sinkt leicht auf 242,83

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Lotte sagt:

    Wohlen jetzt alle irgendwie mit Macht die Zahlen schlecht machen damit sich keiner Gedanken macht und den ganzen Mist den die Pandemie anrichtet hinterfragt bzw. die uns noch länger „einsperren“ und alles verbieten? Oder warum werden alle Todesfälle und alle Menschen die im Krankenhaus behandelt werden erfasst? Sollte es nicht normal sein, das in einem Krankenhaus Kranke behandelt werden und auch versterben? Hat es ja so an sich. Es wird langsam lächerlich mit den Gedöns von mit und an Corona verstorben.
    Anderswo werden Krankenhäuser dazu angehalten ihre Betten und Intensiv Betten für eventuelle Coronapatienten frei zu halten und gehen dadurch Pleite weil normale O PP’s kaum bis gar nicht stattfinden. Und weil die Gelder deswegen nicht reichen können die Kliniken dann keine Gehälter mehr an ihre Angestellten zahlen. Was soll das alles denn nur. Wieder ein glatter Tiefschlag für unser völlig runtergekommenes Gesundheitswesen.

  2. G sagt:

    Wo steckt eigentlich Frau Dr Gröger..? Als cheffin der aktuell wichtigsten Anlaufstelle darf sie doch nicht so einfach schwänzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.