Ab Donnerstag Maskenpflicht in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

54 Antworten

  1. Avatar G sagt:

    Was für ein populisticher Unsinn..

  2. Avatar Anonym sagt:

    Könnt ihr schön vergessen, dass ich solch eine Maske trage. Dann sollen die Politaffen es mir erstmal vormachen. Wiegand und Co. haben ja schließlich in ihrer täglichen Pressekonferenz auch nie eine auf. Verarschen kann ich mich selber.

    • Fadamo Fadamo sagt:

      Bitte auch in den sämtlichen Büros der Stadtverwaltung müssen Masken und Handschuhe getragen werden.Da werden besonders viele Viren raus geschleudert.
      Corona ist ja sooo gefährlich .Hahaha

    • Avatar Knecht Ruprecht sagt:

      War mir neu, dass Wiegand die PK aus dem Supermarkt oder der Tram gestreamt hat. Aber keine Angst, wenn die Strafen das Hartz IV langsam aufbrauchen, wirst auch Du irgendwann eine tragen.

    • Avatar Arno Nym sagt:

      Findet die Pressekonferenz in einem Geschäft oder im öffentlichen Nahverkehr statt? Da soll nämlich diese Tragepflicht gelten. Der Ladenbesitzer, wenn Sie mal einkaufen gehen, wird Sie ohne nicht reinlassen (dürfen), also was wollen Sie tun? Nicht mehr einkaufen?

    • Avatar Maske tragen sagt:

      Nur bus und Bahn, und beim Einkaufen, nicht Politbüro.

      • Avatar Ohne worte sagt:

        Falsch ..auch beim betreten von Tankstellen… und die angestellten im Supermarkt tragen dann 8 std ihre Masken..absolut top ..aber hier wird ja nur übers einkaufen und Bus fahren lamentiert

  3. Avatar Nur noch müde lächeln sagt:

    War doch klar das die in MD keine Eier haben. Und gleich mit steigenden Infektionen untermauern.
    Na passt auf sofort Katastrophenfall in Halle

  4. Avatar Holger sagt:

    Es war mir bis jetzt nicht möglichst eine Maske zu kaufen. Aber Hauptsache innerhalb eines Tages das einführen. Vorallem sagt er die meisten Menschen folgen der Empfehlung nicht. Ich sehe so viel damit rum laufen. Es ist mir auch nicht möglich welche zu nähen. Amazon und co dauert auch ewig bis welche da sind. Dann heißt es wohl für mich schon mal Geld zur Seite legen für Bußgelder. Ja auch die Masken der HAVAG sind für mich nicht greifbar.

    • Avatar Maske tragen sagt:

      Nimm ein Tuch oder einen Schal

      • Avatar Sulaika sagt:

        Bin doch schon verschleiert. Reicht doch, oder?

        • Avatar Eming Fetsch sagt:

          Ja. Aber hör bitte auf mit dem Bauch zu wackeln !!

          • Avatar Sulaika sagt:

            Nein, mit dem Kleingeld am Bauchschmuck mache ich den Kassierer so verrückt, dass er mir den Kaufpreis als Rückgeld rüberschiebt, wenn ich ihm die Visitenkarte von unserer Karawanserie (mit rosa Bommeln, alles arabisch geschrieben, außer der goldenen Telefonnummer) hinübergeschnippst habe. So kauft man Gut und Günstig ein. Nur bei Damen hinter der Theke läuft die Nummer nicht. Weiss auch nicht, was ich da falsch mache.

  5. Avatar klaus sagt:

    Ich fordere die Burka für alle! Ersatzweise ist auch Gardine oder Tischtuch zulässig!

    Sarkasmus off. Der Wahnsinn kennt keine Grenzen mehr

  6. Avatar Holger sagt:

    Ach ja eine Sache ist aber clever. So können sie bei jeder neuen Krankheitsfälle sagen „2020 hat das auch geholfen“, obwohl es ja jetzt schon kaum neue Infektionen gibt in Halle.

    • Avatar Sachverstand sagt:

      Eisspray war gestern, „Maske“ ist heute- das neue „Universalmittel der 1.Stadt-/Kreisklasse“ mit zusätzlichem Wirkstoff! Hilft garantiert gegen Alles. Adduktoren, Kreuzbandriss, Schien-/Wadenbeinbruch,… dazu mit neuer anti Mecker- und Schieribeleidigung-Wirkung. Gut für den Träger, allerdings schlecht für die Mannschaftskasse! Darüber hinaus das stylische Sparprogramm für die ganze Familie. Schützt den Träger vor hoher finanzieller Belastung in Folge von Beamtenbeleidigung bei Verkehrskontrollen wegen überhöhter Geschwindigkeit oder Falschparken auch in der emotionalsten Situation. Jetzt zugreifen und durchstarten!

  7. Avatar Nervt sagt:

    Aus ne mucke macht ihr ein Elefanten draus. Verzichtet lieber auf eures volles Gehalt sowie eure diäten Gelder und den ganzen Mist

    • Avatar die da oben sagt:

      Na gut. Wenn es das ist, was du willst. Ein „bitte“ hätte aber auch nicht geschadet.

      Hältst du dir dann das Geld den ganzen Mist vor’s Gesicht?

  8. Avatar maske sagt:

    Die abgebildetetn Masken gibt es nirgendwo, zudem ist dies jetzt Reklame für Würth?

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Gibt es also nirgendwo? Na wenn man jetzt erst losrennt, obwohl es sich schon vor Wochen so abgezeichnet hat, ist selbst Schuld. Und diese Masken gibt es – sonst hätten wir sie nicht in unserem Bestand

  9. Avatar ESB sagt:

    Dann soll das Land aber auch genug Masken KOSTENFREI zur Verfügung stellen!

    • Avatar Hauptsache KOSTENFREI? sagt:

      Bei entsprechender Witterung sind Winterreifen Pflicht. Stellt Dir irgend jemand, vielleicht sogar das Land, KOSTENFREI Winterreifen zur Verfügung?

  10. Avatar Ismail sagt:

    Wer in den Öffis keine Maske trägt und sich mir bewusst nähert, muss dann als Angreifer betrachtet werden.

    • Avatar Stark ohne Maske sagt:

      Prima, nach dem dritten Übergriff Deinerseits wirste weggesperrt!

    • Avatar Ohne Worte sagt:

      Dann kannst du mich mal gezielt als Angreifer bezeichnen.aber was du dir ins Kleid machst du hast doch ne Maske auf..aber da ich dann als Angreifer bezeichnet werde gibt es mir dann bei einem Gegenangriff das Recht mich zu verteidigen..und mit deinem sinnlosen Angreifer Geschwafel kommst bestimmt weit vorm Richter ????

  11. Avatar Sachverstand sagt:

    Gilt da meine Maskenbefreiung wg. Pollenallergie ab Herbst ’77 von meinem Grundwehrdienst bei der 6.VPB eventuell noch? Ausgestellt hat sie einst ein Dr. W., ärztlicher Leiter des Med.-Punktes der 6. und 12. VPB, Fliederwegkaserne, im Rang eines Major der DVP.

  12. Avatar Sunny sagt:

    Vielleicht einfach mal in den Apotheken eine Kaufen! Nicht nur blöd jammern.
    In meinem Umkreis haben alle! !! Apotheken Mundschutz vorrätig! !

  13. Avatar Matthias Jung sagt:

    Eine Maskenpflicht ist ja an sich nichts Verkehrtes, solange es Masken gäbe. Gibt es aber nicht. Selbstgebastelte oder ggf. einen Schal vors Gesicht werden erstens kaum eine Wirkung haben und sind zweitens aus falschen Materialien hergestellt oder falsch gehandhabt mit Sicherheit eher kontraproduktiv. Außerdem kann man nach meinem Verständnis doch nur eine Pflicht einführen, wenn entsprechende Materialien auch in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden können. Was soll also dieser Unsinn?

    • Avatar Hallenser sagt:

      Kontraproduktiv? Als durch einen „falschen“ Schal werden beim sprechen und husten MEHR Partikel in die Luft befördert, also ohne? Na ja, wenn du das sagst. Du bist der Fach-Matti. Du hast mehr Ahnung als alle anderen.

      Masken gibt es in Halle aber zuhauf. An jeder Ecke. Manchmal sogar kostenlos. Ist sicher nicht in jeder Kleinstgemeinde im Land so. Aber da fahren eben auch nicht ganz so viele Busse und Straßenbahnen, wie bei uns in der großen Stadt.

      • Avatar Matthias Jung sagt:

        Typisch polemisches Gepolter… Fakt ist eine Pflicht kann es nur geben, wenn die Versorgung gewährleistet ist. Punkt. Darüber muss man nicht mal diskutieren. Also bis jetzt war Wittenberg nicht unbedingt eine Kleinstadt, trotzdem gibt es hier keine Masken, umsonst schon mal gar nicht, aber schön, dass Sie in Ihrem Text mal eben die kleineren Gemeinden hinten runter fallen lassen, die sind zwar trotzdem in der Pflicht aber eben nicht so wichtig, weil nicht so bedeutend wie Halle. Wow!

        Zur Kontraproduktivität: Die Masken erzeugen ein Gefühl von Sicherheit und damit ein nachlassen bei den Abstandsregeln, muss man nur die Augen aufmachen und beobachten. Des Weiteren durchfeuchtet und nicht korrekt gereinigt/desinfiziert sind das eher Virenschleudern, von der CO2 Rückatmung rede ich jetzt gar nicht. By the Way wir reden hier von Aerosolen nicht von Partikeln, die atmet man ein aber nicht aus…

        Soviel zum Fach-Halli.

        • Avatar Hallenser sagt:

          Du sollst die Maske nicht 24 Stunden am Tag tragen, sondern wenn du in die Straßenbahn, den Bus oder den Zug steigst oder wenn du einkaufen gehst. Wenn du die Maske dabei „durchfeuchtest“ und aerosole Viren schleuderst, bleib lieber zuhause und gefährde nicht noch deine Mit-Wittenberger.

          Fehlt nur noch jemand aus Arendsee und Zeitz, der hier bei dubisthalle.de sein „Fachwissen“ ausbreitet.

  14. Avatar Marco sagt:

    Verstehe das Theater hier nicht, was ist so schlimm daran sich nen Mund und Nasenschutz anzulegen wenn man Bus oder Bahn fährt oder ins Geschäft zum Einkaufen geht, ein Schal tut es auch. Es geht um die Gesundheit für sich und andere, viele scheinen das zu vergessen oder sie sind einfach nur ignorant.

  15. Avatar stephan sagt:

    Wer (außer unseren Komplettversagern im Gesundheitsministerium) hat denn nicht mit einer Maskenpflicht gerechnet? In dem Moment als die Schulen geschlossen wurden, habe ich angefangen mir über Ebay (damals noch zu halb vernünftigen Preisen) einen Vorrat an Einwegmasken anzulegen. Gleichzeitig find meine Frau an zu nähen und sich mit anderen auszutauschen, die nähen können. Ergebnis: Freundeskreis, Familie, Verwandtschaft und sogar die ungeliebte Schwiegermutter sind pro Person für jeweils ein bis zwei Wochen bevorratet und das obwohl wir die Masken zum Einkaufen oder ähnlichen bereits seit Wochen verbrauchen.

  16. Avatar Viktor sagt:

    Das Verhalten einiger in der Öffentlichkeit und die ersten dümmlichen Kommentare hier zeigen, wie notwendig eine verordnete Maskenpflicht ist.

    Dass es einige nicht interessiert, dass ich oder alte Menschen geschützt werden und deshalb keine Maske tragen, zeigt, dass neben Aufklärung auch Bußgelder notwendig sind.

  17. Avatar Lumpe sagt:

    Mal an Herrn Dr. Wiegand man hätte vielleicht mit der Maskenpflicht schon von Anfang an damit Beginnen sollen. Wenn ich Weiß das jemand den Virus in sich Trägt…und nicht erst wenn sich Hunderte schon Angesteckt haben…also ich finde dies Persönlich sinnlos jetzt damit Anzufangen…

  18. Avatar Joe sagt:

    Vor wenigen Monaten wurde das Tragen von Burkas verboten. Vermummung stehe nicht im Einklang mit unserer Kultur!
    Und jetzt sollen alle wie Bankräuber rumlaufen?!
    Ich rede mit niemandem, dessen Gesicht ich nicht sehe!

    • Avatar Unfug sagt:

      Sie vergleichen tatsächlich eine Burka mit so einer einfachen Maske? Berücksichtigen Sie auch die Gründe, weswegen eine Burka und weswegen eine solche Maske getragen werden muss?

      • Avatar Joe sagt:

        Alles Glaubenssache!

        • Avatar Unfug sagt:

          Nein. Über den Sinn oder Unsinn einer solchen Maske (diese Diskussion will ich hier aber nicht führen) lässt sich trefflich streiten, man kann dran glauben oder nicht.

          Die Burka dient aber ausschließlich der Unterdrückung der Frau. Darüber lässt sich keinesfalls streiten.

  19. Avatar Mik F sagt:

    Wozu Nu die Maskenpflicht??
    Ich denke es geht um ein Durchseuchung und jeder kriegt was ab von Corona. Dann dauerts ja ewig.
    Die Krankenhausbetten stehen schon so leer das wir Patienten einfliegen müssen um die Ärzte zu beschäftigen.
    Kosten auch nur 200000 pro Person.
    Aber das zahlt ja der Bund.
    Meine Maske besorgt mir keiner und wenn muss ich das bezahlen.
    Klar bin ja nur unmuendiger Steuerzahler.

  20. Avatar Wiesoweshalbwarum sagt:

    @Viktor
    Wenn du oder deine Eltern,Bekannten oder wer noch alles, zur Risikogruppe gehört, dann #stayathome. „Gemeinsam einsam“. Das.ist doch euer Slogan. Warum müssen alle anderen ihr Leben radikal ändern, nur weil eine Handvoll Menschen Angst haben krank zu werden oder tatsächlich gefährdet sind?

    • Avatar Viktor sagt:

      Weder ich noch meine Familie gehören zur Risikogruppe. Trotzdem möchte ich nicht angesteckt werden und danach meine Familie anstecken, nur weil jemand meint, keine Maske tragen zu müssen bzw. zu wollen. Das ist die Intention meines Statements.

      • Avatar Joe sagt:

        Ja – ich möchte auch nicht überfahren werden, nur weil jemand meint, ein Auto benutzen zu müssen…
        Entschuldigung!

      • Avatar Ich leb steril und steck mich nicht an sagt:

        Wenn du nicht angesteckt werden möchtest müsstest du bei jeder Grippewelle oder Influenza dich steril einpacken oder zuhause einsperren und niemanden reinlassen… bei jeder Krankheit durch Viren oder Bakterien bildet der Körper Antikörper gegen den Eindringling im Körper. Da bringt es nicht sich davor zu verstecken bzw absolut steril zu werden. Weil man dem Körper damit die chance nimmt sich dagegen zur Wehr zu setzen.

  21. Avatar Kerbil sagt:

    Leben wir in Frankreich?… Aber natürlich müssen wir jetzt eine Maskenpflicht einführen. Immerhin hat Vater, oder sollte ich lieber sagen, Mutter Staat viele Millionen Euro in Trigema zur Herstellung von Mundschutz Masken investiert und nun muss ja auch jemand diese Investion wieder einfahren,sprich die Masken kaufen… Also macht man eine Tragepflicht daraus obwohl die Zahl der Infektionen rückläufig ist. Der Baum der Blödheit steht hier in unserem Land in voller Blüte.

  22. Avatar Jana Becker sagt:

    Und wer bezahlt die Maske?
    Teilweise werden horrende Preise , woran die sich ne goldene nase verdienen

  23. Avatar UM sagt:

    Ich persönlich bin auch gegen all die übertriebenen Maßnahmen im Zuge “Corinna“‘. Bin Allergiker und habe seit Wochen massive Probleme mit den Pollen. Außerdem wurde COPD diagnostiziert. Mit dem Maskenzwang kann ich mich nicht anfreunden, zumal diese Teile ja echt umstritten sind. Gestern wurden ja angeblich 1500 in den Öffentlichen verteilt und 800 in den Servicecentern verkauft, wobei sich die Zahlen diesbezüglich ja auch geändert haben. Heute berichten die Medien von 2000 verkauften Masken. Hatte gestern früh kein Glück, davon nur eine zu ergattern. Nun habe ich für mich auch ne Lösung gefunden, zwei Stofftaschentücher, zwei Gummis und fertig ist das Teil. Auf die Öffentlichen kann ich gerne verzichten aber versorgen muss ich mich. Ist schon irre, was hier gerade passiert. Mal sehen, was da noch nachkommt. Bestimmt ist das noch nicht alles. Und im nächsten Jahr Corona, Teil 2.

  24. Avatar Schutzmann sagt:

    Ich bin glücklicher Besitzer einiger Masken von 3M, baugleich mit den oben abgebildeten von würth. Leider atmet man als Benutzer dieser Masken durch das deutlich sichtbare Ventil ungefiltert aus!, was also den Zweck des Schutzes meines Gegenübers nicht erfüllt. Also doch besser ein einfacher Schal als diese fotogenen Ventilmasken.

  25. Avatar Vierenkiller sagt:

    Das ist nur Schikane über ihre macht auf da Volk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.