Afrikanische Schweinepest (ASP): Sachsen-Anhalt ist auf den Ernstfall vorbereitet

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Fitz Fatz sagt:

    So wie der Winterdienst auf den Schnee. Jedesmal:-)

  2. Avatar Käffchentrinker ☕🐯 sagt:

    😱Corona, Klimawandel, Schweinepest…
    Wir werden alle sterben.

  3. Avatar Freddy sagt:

    Auf was seid Ihr vorbereitet? Kleingeister

  4. Avatar "Ich verbitte mir solche rassistische Bezeichnung!" sagt:

    Das Virus, welches für die Pest unter Wildschweinen verantwortlich ist, hat sich heute mit einer Presseerklärung an uns gewandt.

    Darin heisst es, dass es sich als Europäer im Sinne eines geeinten Europa (EU) sehe. Dazu werde es in europäischen Papieren attestiert. Es habe sozusagen Europäische Pässe.

    Rassistische Kontinentalbezeichnungen, um Verantwortlichkeiten nach aussen zu weisen, lehne es ab. Wörtlich führte es aus dass „mich schon die Frage, ob ich tatsächlich aus Afrika komme, rassistisch angreift!“ Als glühender Europäer reise das Virus gerne durch die Lande, Grenzen gebe es nicht mehr und schiesswuetige Grenzer und Besatzungsrussen, die alles abballern, was durch die Oder kommt, habe man abgeschafft, eingesperrt oder hinter den Ural expediert. Das sei gut so. Nun könne der wirklich Bessere gewinnen. Und das sei nun mal ein Virus. Nur die Dänen haben mal wieder einen Zaun gebaut. Die kämen aus ihrem LEGO-Modus nicht raus und müssen ständig was bauen. Das Virus habe aber schon den Plan, den Zaun vor dem EUGH wegzuklagen.

    Ein Virus sei überdies auch ein armes Schwein und habe rein garnichts davon zu gewinnen. Nur Arbeit. Aber es sei eben nun mal auserkoren, an die Spitze der Schweine-Nahrungskette zu klettern. Während die Human-Welt ihre sportlichen Wettkämpfe in Tokio austrage, kämpfen in Europa die armen Schweine ihren eigenen Wettbewerb aus. Das Virus ist aber zuversichtlich zu gewinnen. Und sich als Europäer zu beweisen.

    Also: Schluß mit rassistischen Herkunfts-Bezeichnungen.

    Btw: Sogar die Julia Klöckner habe geschnallt, dass die Pest diesmal (wie immer) aus dem Osten kommt. Aus Osteuropa! Von wegen Afrika! Das ist lange her. So um Adam und Eva. Oder sogar vor dem Alten Testament. Hier: https://www.bmel.de/DE/themen/tiere/tiergesundheit/tierseuchen/asp.html

  5. Avatar Maxx sagt:

    In der Bibel steht, dass es nicht gestattet ist, Schweinefleisch zu essen. Würde man sich daran halten, gäbe es auch keine Schweinepest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.