Aggressiver Bettler vom Hauptbahnhof Halle geht in U-Haft

Keine Antworten

  1. Fuchs sagt:

    Mit 26 Jahren hat man in Jugendanstalten nix mehr verloren.
    Für so etwas gibt es auch geschlossene psychiatrische
    Einrichtungen für Erwachsene. In Nordrhein-Westfalen
    beispielsweise die Psychiatrische Forensik in Eickelborn.

  2. Fragender sagt:

    warum Jugendanstalt? Warum sind unsere Behörden nicht mehr in der Lage, die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten? Überall Missmanagement und Fehlentscheidungen. Sind diese Leute überhaupt vom Fach oder ähnlich erschöpft wie unsere Politiker in Halle?

    • Antwortender sagt:

      Weil die Jugendanstalt eine JVA wie jede andere ist und dort Freiheitsstrafen an Männern bis 28 Jahren vollstreckt werden. Nicht anders als in Halle oder Burg. Auch was die Sicherheit betrifft. Steht übrigens im Text:er verbüßt eine Freiheitsstrafe. So einfach ist das. Und scheinbar sooooo schwer… die Behörden entscheiden da nichts, regelt der Vollstreckungsplan LSA. Aber erst mal Unfug behaupten….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.