Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 69 Neuinfektionen, 39 Patienten in der Klinik – Krankenhausampel auf gelb, 643 Impfungen, Inzidenz steigt auf 156,25

Das könnte dich auch interessieren …

37 Antworten

  1. Ralph Gäbler sagt:

    Und weiter geht es mit der absichtlichen Zerstörung der wirtschaft

  2. Hallo sagt:

    Irgendwie können die Bonzen ohne Funknetz mobil telefonieren.

    Da sollte jeder die Hand Hand der Prinzessin und das halbe Königreich bekommen.

  3. Zeit sagt:

    Höchste Zeit alles dicht zu machen. Tests für Ungeimpfte auf 500 € festlegen. Wir brauchen sowas von harten und scharfen Einschränkungen.

    • Karlinka sagt:

      Und? Davon geht das Virus weg? Du bist als geimpfter MENSCH genauso Überträger.
      Wieviele MENSCHEN bekommen trotz ihrer Impfung, Corona?
      Sehr viele……

      • ossi123 sagt:

        Wohl weil eine Wirkung der Jauche niemals echt wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

      • Kakalinka sagt:

        Und? Das wussten wir schlafende Lemminge schon vorher. Wir übertragen aber weniger und die Virenlast ist viel kürzer im Rachen so hoch. Aber entscheidende der Hauptgrund unserer Impfung ist, bei Infektion keinen schweren Verlauf zu bekommen, wie auch bei anderen Impfungen. Ganz wenige…

        • Dr. Sommer sagt:

          „Aber entscheidende der Hauptgrund unserer Impfung ist, bei Infektion keinen schweren Verlauf zu bekommen“

          Dann ist doch alles gut und dir kann egal sein, ob sich dein Nachbar impfen lässt oder nicht, nicht?

    • ossi123 sagt:

      Boostern für die Jünger der Impfkirche, wöchentlich und alles als Selbstzahler.

    • Die.Klapse.hat.heut.Wandertag sagt:

      @Zeit ich bin für Gefängnisstrafen für Schwurbler wie dich, oder wenigstens Internetverbot 🤮🤮🤮

  4. Lockdownforever sagt:

    Weihnachtsmarkt abschaffen, sofort! Ausgangssperre für alle, sofort! Impfpflicht für alle, sofort!

  5. Anna sagt:

    Und wie viele der Infizierten waren eigentlich geimft? Bzw.sind überhaupt ungeimpfte dabei?

  6. "ICH" sagt:

    Testpflicht für alle!! Nicht nur die Ungeimpften. Die Wahrscheinlichkeit das Geimpfte das Virus weitergeben ist groß da sie es oft nicht merken wenn sie Corona haben durch die Impfung.

  7. H sagt:

    Unser Experte Hasselhoff hat es erkannt. Es ist die Pandemie der Ungeimpften. [ Spinner]. Kekule, spricht von einer Pandemie der Geimpften. Wer hat nun Recht? Der Traumtänzer von der Politik oder der Wissenschaftler?

    • Ulli sagt:

      Ich denke der Wissenschaftler, aber das interessiert nur Leute mit Verstand.

    • Wohlstand verwahrlost sagt:

      Du hast recht. Diese Bestätigung willst du doch nur hören, @H. Anonyme Kommentare kann Jede(r) und hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun.

    • Naja... sagt:

      Kekule spricht keineswegs von einer Pandemie der Ungeimpften. Alle können infektiös sein, nur kommen meist die Ungeimpften und bald auch die älteren nicht geboosterten Geimpften ins eher ins Krankenhaus. Aber dass die Politik in Deutschland mal wieder den aktuellen Erkenntnissen hinterherhinkt, ist schon erstaunlich. Derzeit noch 2G als alleinigen Ausweg aus der Pandemie zu fordern bzw nun umsetzen zu wollen, ist schon tragikomisch. Bis Donnerstag durfte übrigens noch jeder überall tun und kuscheln und husten, wo er wollte. Den Zusammenhang erkennt man offensichtlich nicht.

  8. Hazel sagt:

    Die ungetesteten Geimpften geben es an unsere Kinder weiter und man wundert sich, das die Zahlen hoch gehen. Weil einige denken, weil sie geimpft sind muss man sich nicht an die AHA Regeln halten……

    • H. Lunke sagt:

      Jap, ich freue mich schon, wenn die Bundesländer mit 2G-Diskriminierung später verwundert feststellen werden, dass die Zahlen nicht runtergehen. 😀 Der „Stammtisch“ hat es mal wieder vorher gewusst…

    • Doro sagt:

      @Hazel_ Die Kinder werden 2x und nun wieder 3x getestet. Sollte ein Elternteil positiv sein, dann müsste das ja auffallen bei dem hochinfektiösen Killervirus. Erst denken, dann labern!

  9. Corona lässt nicht locker sagt:

    Die Ansteckungsgefahr bei „Du bist (H)alle“ für Corona-Folgeerkrankungen, insbesondere des Hirns scheinen doch sehr groß zu sein.

    • Tim Buktu sagt:

      Impfnebenwirkungen halt. Soso, die Krankenhausampel steht auf gelb. Vielleicht sollten wir alle wieder eine Extrazugabe auf dem Balkon klatschen, damit der Pflegernotstand schnell abnimmt und die Kranken betreut werden können?!

      Jahrzehntelang wird das Pflegesystem heruntergewirtschaftet und jetzt sind die Impfunwilligen Asozialen Schuld am Bettennotstand? Für wie blöd halten uns die Politiker eigentlich?

  10. H. Lunke sagt:

    „Vielleicht sollten wir alle wieder eine Extrazugabe auf dem Balkon klatschen, damit der Pflegernotstand schnell abnimmt und die Kranken betreut werden können?!“
    😀 Der war gut! Wobei mir die Pfleger schon leid tun. Leere Worte aus der Politik als Dank für einen Knochenjob. Inkompetenz und Narzissmus scheinen leider die „neue Normalität“ bei den Verantwortlichen zu sein. Keiner will mal die Ärmel hochkrempeln und für tatsächliche Verbesserungen sorgen, man inszeniert sich lieber nur. Bei der Flutkatastrophe hat man das leider auch sehr gut sehen können.

  11. Es gibt kein Bier in der südstadt sagt:

    Bei Kaufland gibt es schon wieder kein Corona-Bier.
    Verbietet den Ungeimpften den Zutritt, sofort!
    Corona-Bier nur für 2Gler!

  12. Freibier sagt:

    .. und für Anna, die wird schwanga

  13. Steigende Zahlen - wen wunderts :-) sagt:

    Mich wundert aktuell gar nichts mehr angesichts der völlig sinnfreien Regelungen insbesondere der Quarantäne. Aktuell bin ich aufgrund einer Cov. Infektion in Quarantäne – mein Sohn (nicht impffähig da zu jung) darf mich hierbei begleiten. Aussage meiner Praxis – das Gesundheitsamt meldet sich und kommt dann mit dem mobilen Testteam, um die Familie mittels PCR zu testen. Pustekuchen war’s. Ich habe mir den PCR aufgrund von Symptomen nach 1,5 h Warten vor der Fieberambulanz „reingezogen“. Der Kontakt vom Gesundheitsamt war eine reine Datenkrake. Ein mobiles Testteam wird nicht erscheinen erst kurz vor Ende der Quarantäne. Meine Frau als Geimpfte muss gar nicht in Quarantäne –> Hääääää? — Wir leben in den gleichen Räumlichkeiten, und Sie darf eigentlich weiter alles ohne Einschränkungen machen? Mein Sohnematz wird auch nicht getestet – er war ja mit einer möglichen Infektion noch 3 Tage im Klassenverband. Somit besteht hier das Risiko das er weitere Schüler angesteckt hat. Man appellierte nur an den gesunden Menschenverstand sich so weit wie möglich zu isolieren. Eine Kontaktkette wurde auch nicht sonderlich nachhaltig hinterfragt. Und parallel noch – alle Schnelltests die wir in dem Zeitraum gemacht haben, waren negativ. Und das waren nicht wenige. Also verlässlich ist anders. Wir werden unsere Zeit brav zu Haus absitzen, und hoffen das unser finaler PCR negativ ist – dann bin ich genesen jippie!!!! Wenigstens ist der Arbeitgeber meiner Frau so clever und lässt Sie nicht auf Arbeit sondern brav aus dem HO arbeiten. Wenigstens einer der etwas Vorausschau zeigt.

  14. BR sagt:

    Hurra, es geht schon wieder los; nein weiter, das darf doch wohl nicht wahr sein, nein ist so!!
    Weiter schlafen, Fressen gibts noch, Klopapier ist auch noch nicht aus, vorsorgen ist wichtig……
    Usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.