Mann im Medizinerviertel bedroht mehrere Personen mit Messer

Startseite Foren „Allahu Akbar“: Mann bedroht mehrere Personen mit Messer

Dieses Thema enthält 32 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Russenklatscher vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #103966 Antwort

    Systemtipper

    weil der Einsatzbericht noch nicht ins System getippt ist.

     

    Muss vermutlich erst noch politisch korrekt angepasst werden…

     

    #103969 Antwort

    Ich

    Jetzt ist plötzlich die Rede von einem Messser, vorhin hieß es noch er wollte aus dem Fenster springen…

    Vorhin habe ich gelesen er ist freiwillig in den Krankenwagen gestiegen, jetzt wurde er plötzlich überwältigt.

     

     

    #103970 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Man sollte schon die gewünschte integrative Übersetzung „Gott ist groß“ verwenden. Sonst gibt es wieder einige, die behaupten, der islamistische Terror hätte nichts mit Religion zu tun.

    #103971 Antwort

    Rolle

    Dein Terror hier im Forum hat wohl mit Religion zu tun?

    #103973 Antwort

    Integrationsbeauftragter

    Bestimmt nur ein kulturelles Missverständnis und der arme Kerl wollte lediglich den üblichen Bräuchen zu Ramadan nachgehen…

    Man muss nicht unbedingt Menschen nah an sich heranlassen, einfach eine armlänge Abstand halten und mehr Verständnis für diese Kultur aufbringen!

    #103974 Antwort

    Bremsklotz1

    Integrationsbeauftragter bringt es auf den Punkt. Dem ist nichts hinzuzufügen. 🙂

    #103975 Antwort

    Kopfabschneider

    Um einen Deutschen einen Kopf abzuschneiden, muss er erstmal einen Kopf haben. Hahahah.

    #103976 Antwort

    Harmonieagent

    Ich verstehe die Aufregung nicht.

    Jeder, ich betone, JEDER, hätte das von Anfang an wissen können. Dazu hätte es gereicht, sich die Videos vom Verhalten der „Schutzsuchenden“ in Budapest und an den Grenzen anzusehen. Es war absolut klar, dass der letzte meschliche Dreck nach Deutschland geschleust wird.

    Das war haargenau so vorhersehbar. Die ehrlichen BAMF-Mitarbeiter die verwantwortungsbewusst gearbeitet haben wurden einfach überrollt und kaltgestellt von Leuten, die exakt dafür gesorgt haben, möglichst viele Illegale irreversibel ins Land zu holen. Siehe aktueller „BAMF-Skandal“. Jetzt sind die Kriminellen halt da und die Verantwortung dafür trägt Merkel und ihre widerliche „Entourage“ inkl. aller rückgratlosen Günstlinge.

    Bon Appétit!

     

    #103977 Antwort

    Bremsklotz1

    Das stimmt voll und ganz. Endlich sagt es mal jemand! Bravo!

    #103978 Antwort

    Integrationsbeauftragter

    Was die Flüchtlinge uns bringen ist wertvoller als Gold (Schulz)

    Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf! (KGE)

    Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein.Das Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden. (Özuguz)

    Übersetzung: Die Messer sitzen jetzt locker, immer mit dem Arsch an der Wand lang und nur ein Messer im Rücken ist noch kein Grund sich aufzuregen; man kann ja über alles reden…

     

     

     

    #103979 Antwort

    Kopfabschneider-Service

    Wird der Kopf des Maritim-Hausmeisters noch gesucht?

    #103991 Antwort

    Fadamo

    Wie oft hat der liebich schon allahu akbar gerufern und er kam nicht gleich in die irrenanstalt.War das bei dem arabischen mitbürger wirklich notwendig ?

    #103994 Antwort

    Wende 2018

    Wie oft hat der liebich schon allahu akbar gerufern

     

    Wie oft hat er dabei jemanden mit einem Messer bedroht, du Knallkopp?

     

    #103995 Antwort

    Knallkopp

    Wie oft denn nicht?

    #103998 Antwort

    Wende 2018

    Wie oft denn nicht?

     

    Wie oft denn? Gar nicht, du Lügenmaul!

     

    Knallkopp

     

    Ja, passt.  😉

     

    #104000 Antwort

    Knallkopp

    Gar nicht

    Kannst du das beweisen?

    #104004 Antwort

    Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

    Erschießen den Vogel!

    Rennt mit dem Messer umher und bedroht Menschen. Das kommt davon wenn man Drogen nimmt. Deshalb muss für alle Drogendealer die Todesstrafe wieder eingeführt werden!

    #104006 Antwort

    Wende 2018

    Wie oft denn nicht?

     

    Kannst du das beweisen?

     

     

    Also ich sehe da jedenfalls kein Messer.

     

    #104008 Antwort

    Knallkopp

    Ach so, wenn du was nicht siehst, ist es natürlich auch nicht da. Du bist hauptberuflich Wissenschaftler, habe ich den Eindruck.

    #104010 Antwort

    Wende 2018

    Wie oft denn nicht?

     

    Nicht dumm daherschwatzen! Beweise!

     

    #104019 Antwort

    Herr Karsten

    Hallo,

    um hier auch der wiederlichen Hetze gegen Flüchtlinge entgegenzuwirken möchte ich ein paar Worte hierzu verlieren.

    Ich habe mehr als ein Jahr lang direkt neben dieser Person in der Forsterstraße 34 gewohnt und auch schon mehrmals Polizei und Ordnungsamt gerufen,  als dieser wieder laut schreiend im Hof stand.  Einmal wurde er auch ins Krankenhaus mitgenommen. Der Mann spricht sehr gut deutsch,  ist also keiner der Menschen die ab 2015 kamen. Meiner Einschätzung nach hat er wirklich massive psychische Probleme. Das Problem ist einfach,  dass er in Behandlung muss und nicht alleine in einer Wohnhng leben kann. Da so ein Platz in psychiatrischer Behandlung teuer ist lässt man ihn aber auf die Bevölkerung los. Bedanken sie sich also bei den Behörden.

    #104026 Antwort

    Wende 1989

    Liebig hat also auch mal in der Forsterstraße gewohnt.

    #104074 Antwort

    Wende 2018

    Welche Rolle spielt das?

     

    #104079 Antwort

    Aushilfe

    Welche Rolle spielt das?

    „Mann bedroht mehrere Personen mit Messer“

    #104082 Antwort

    Wende 2018

    Wen hat denn Liebich mit einem Messer bedroht, Lügenmaul?

     

    #104083 Antwort

    Sven

    Wer ist Liebich?

    #104093 Antwort

    Putzteufel

    Jedenfalls wieder ein gelungener Beitrag zur Förderung der Deutsch-Arabischen Völkerfreundschaft.

    #104124 Antwort

    Ur-Trothaerin
    Teilnehmer

    Jedenfalls wieder ein gelungener Beitrag zur Förderung der Deutsch-Arabischen Völkerfreundschaft.

    Verordnete Völkerfreundschaften sind so sinnvoll wie echt. Hat man  schon früher zu DSF-Zeiten verkannt, aber im Westen ist ja alles besser.

    #104141 Antwort

    W. Molotow

    Armlänge Abstand reicht nicht!

     

    Das richtige Maß zwei Drittel Länge eines Baseballschlägers.

     

     

    #104142 Antwort

    Russenklatscher

    Großfresse

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 32)
Antwort auf: „Allahu Akbar“: Mann bedroht mehrere Personen mit Messer
Deine Information: