Anspruch auf kostenlose Corona-Tests: Sachsen-Anhalt im Gespräch mit Apothekern

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Nein_zum_Lockdown sagt:

    Kollektives Staatsversagen in allen Bereichen!!

  2. Bürger von Halle sagt:

    So ein Schnulli mit diesen Tests..
    Erstens sind die total unsicher und zweitens ist der Test immer eine Momentaufnahme…
    Die können ihre scheiß Tests stecken lassen!

    • Der Hobbit sagt:

      Es ist aber zumindest besser als nichts. Ich würde sehr gerne mal wieder meine Großeltern besuchen, die leider immernoch keinen Impftermin haben. Ein solcher Test ist zumindest so sicher, dass ich mich trauen würde sie wieder im Freien zu sehen, was für uns schon ein großer Schritt wäre.

      • As sagt:

        Die Schnelltests sind leider überhaupt nicht sicher!!! Ist faktisch selbst bei teuren und guten Tests eine 50:50 Chance! Davon würde ich das Leben meiner Großeltern nicht abhängig machen wollen…..

  3. Hazel sagt:

    Die sollen sich nicht um die Schnelltests kümmern, sondern das zügig für Alle Impfstoff da ist. Ein Schnelltest ist nicht eindeutig und welcher Arbeitgeber lässt freiwillig alle seine Mitarbeiter testen……

  4. BW sagt:

    Finger weg von den Tests. 25€ für 5 Tage Freiheit? Für was?? Um Oma oder Opa mal wieder besuchen zu können??? Nachvollziehbar aber auch lächerlich. Ich besuche sie einfach, weil ich nicht weiß, wie lange das noch möglich ist. Klar möchte ich sie auch schützen. Aber vor was? Vor mir, weil ich hochinfektiös sein könnte . Die Impfung haben sie doch schon lange hinter sich.
    Gastronomie und Hotels Nitschewo .
    Was sagen die Tests denn wirklich aus??? Falsch angewendet, falsches Ergebnis, richtig angewendet, nicht zuverlässiges Ergebnis. Eine Momentaufnahme, die richtig oder falsch sein könnte. VieleTests, Inzidenz steigt und somit berechtigterweise???Einschränkungen .
    Wie lange soll dieser Wahnsinn noch so weiter gehen

  5. ... sagt:

    Und die Apotheken verdienen sich wieder ne goldene Nase 😂 Wie bei den Masken, für jede abgegeben Maske kriegen die 6 €! Wie viel gibt’s für die Schnelltests? 🤔

  6. Volker sagt:

    Ich frage mich, was sollen die vielen Schnelltests bringen? Keiner weiß wieviele Menschen infiziert sind, weil sie keine Symptome haben. Jetzt werden diese Menschen, die positiv sind in Quarantäne geschickt. Was passiert, wenn durch diese Test festgestellt wird, dass vielleicht über 50% positiv sind, dann bricht die Wirtschaft zusammen, die ja schon angeschlagen ist.Hat man daran einmal gedacht. Immer wird von einer Dunkelziffer im Infektionsgeschehen gesprochen. Was passiert dann mit Deutschland?

    • Völker sagt:

      Das ist völlig ausgeschlossen. Bei den PCR-Tests waren bisher maximal 16 Prozent positiv, und die wurden nicht querbeet, sondern nur bei begründetem Verdacht durchgeführt.

  7. Gerd Neubert sagt:

    Das Schlimme ist es gibt keine kostenlose Tests ,außer Selbsttest für ca. 8 € z.B. in meiner Apotheke , Kapazitäten für Tests ist leider nicht gegeben.
    Was machen die Alten? Keine Tests ,keine Impfungen ,-kein Auto und so geht da weiter
    Man soll Alles mit diesen Armutsrenten bezahlen ,von der Maske bis zum Desinfektmittel und nun noch Tests. Die Liste der Ärzte die Tests durchführen ist ein Witz. Hausärzte haben ein Hausarzt Programm für viele Patienten und bemühen sich ,die Bürokratie geht dies am Armleuchter vorbei..
    Aussage der Friedhöfe man hätte genug Platz.
    Man hat es geschafft in 30 Jahren Verhältnisse wie zu Honeckers Zeiten zu gestalten , Pläne überfüllt und es gibt nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.