Ausgangssperre für Halle kommt ab einer Inzidenz von 200

Das könnte dich auch interessieren …

28 Antworten

  1. JM sagt:

    Ist doch rille. Wo willste abends denn noch hin?

  2. Martha sagt:

    Die 200 sollten wir noch bis zu den Feiertagen locker schaffen 🙁 Aber da sowieso nichts los ist draußen, ist das auch egal.

  3. klaus sagt:

    Absolut sinnvoll. Weil nämlich nachts die meisten Leute unterwegs sind und sich anstecken. *augenrollen*

    Ich fordere den Schusswaffengebrauch, wenn sich nach Einbruch der Dunkelheit noch jemand raus wagt!

    Aber Grundrechte werden nicht beschnitten. Das ist alles zur Lebensrettung nötig!

  4. 07 sagt:

    Nachts eine Ausgangssperre würde ich begrüßen, fangt doch endlich mal an!

  5. kitainsider sagt:

    Der Inzidenzwert ist beliebig steuerbar. Teste ich mehr, finde ich mehr. Teste ich weniger, finde ich weniger. Der prozentuale Anteil der positiv Getesteten bleibt relativ gleich.

  6. Hastalavista sagt:

    Das bedeutet: Arbeit gehen, Bahn fahren, ins Bett gehen und Fresse halten.

  7. tom sagt:

    @ Klaus, sei nicht traurig, Dein Grundrecht auf dämliche Kommentare bleibt Dir erhalten….

  8. Herr Krause sagt:

    Die letzte Ausgangssperre für unsere Stadt hat der sowjetische Militärkommandant am 17.6.1953 ausgesprochen! RESPEKT, unser West-OB bedient sich der Methoden des soviel gescholtenen „Unrechtsregime“.

  9. Nazi-Jäger sagt:

    Ja, dann muss niemand mehr Nazis sehen.

    • 007 sagt:

      Viel wichtiger ist doch, dass man solche wie dich nicht mehr sieht!

    • Franz2 sagt:

      Ein Gutes hat es ja. Seit Wochen bleiben wir vom Brüllzwerg verschont … 😀 Wie sieht es eigentlich mit dem Urteil aus – darf Sveni nun endlich einmal in seinem Leben etwas Gemeinnütziges tun ?

      • eseppelt eseppelt sagt:

        Nein, der brüllt weiterhin zweimal pro Woche. Montag hat die Meute versucht, Weihnachtslieder zu singen

        • Franz2 sagt:

          Und ich war nicht da 🙁 Stille Nacht, HEILige Nacht“ kennen die bestimmt auswendig. 🙂

          • Bertolt Brecht sagt:

            HEIL meint doch sowas wie „Gesundheit“ – das passt eigentlich auch ganz gut zum aktuellen Regime. Und die faschistoiden WEF-Typen um Nazi-Schwab finden das alles bestimmt richtig super, deswegen faseln die ja auch immer von der Großen Chance, die mit Corona verbunden sei – die werden sie nutzen.

        • Fadamo Fadamo sagt:

          Dann geh doch nicht zweimal in der Woche den Brüllzwerg besuchen. Oder woher weißt Du das mit dem Zweimal ?

  10. Vollegal sagt:

    Juckt bitte wen? Ich weiß wo die Jugend trotzdem feiert.

  11. Volker sagt:

    Was bedeutet Ausgangssperre für den normal Bürger

  12. Wegweiser sagt:

    Gott sei Dank leben noch ganz alte Leute in der Stadt die man fragen konnte wo sich die Luftschutzbunker von früher befinden.

  13. Karl sagt:

    Wenn ich sowas lese,siehe Überschrift!!drohen eine absolute Frechheit den Leuten zu drohen! Wenn einmal der Borkenkäfer im Baum ist bekommst auch nicht so schnell wieder raus nur ein Beispiel, ach soooooo lese seit Tagen nichts mehr von Genesenen vielleicht ist deshalb die Zahl so hoch

  14. UM sagt:

    Bitte, Bitte weiter testen. Wir schaffen das, bis zum 24.12 . mit der Inzidenz von 200. 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

  15. Erna sagt:

    Sonnenstudio ist ja wirklich wichtig in dieser Zeit. Man verliert den Glauben 😡
    Einem Menschen Recht getan ist eine Kunst die niemand kann. Das stimmt schon, aber Sonnenstudio offenlassen ist doch sowas von Sinnfrei. Hautkrebs kommt dann noch dazu

  16. Mimi sagt:

    Alle reden hier von „nachts“. Nachts schön und gut, aber in Dresden und anderswo gilt die Ausgangssperre schon ab 20 Uhr! Das würde in Halle sicher ähnlich sein. Einer Zeit also, zu der i.d.R. die meisten Supermärkte noch aufhaben. Was mache ich außderm, wenn mein Hund mal muss?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.