Ausschuss lässt Bewerber für Fachbereichsleiterposten Bildung und Jugend durchfallen

3 Antworten

  1. Avatar mirror sagt:

    Bei über 2.500 Mitarbeitern in der Verwaltung gibt es keine qualifizierte, junge Führungskräfte, die nachrücken können? Was ist das für eine armselige Personalentwicklung.

    • Avatar Spiegelleser sagt:

      Der Stadtrat hat eben sehr hohe Anforderungen im Bereich Bildung unf Familie. Aber da läuft doch auch so alles wie am Schnürchen.

  2. Avatar Kritiker sagt:

    Die voraussetzungen sind nicht ohne, inklusive Beamtenlaufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.