Ausstellung zu den Scheiben geplant


In den Jahren 1970 bis 1974 wurden in Halle-Neustadt die fünf Hochhausscheiben in industrieller Monolithbauweise mit Mittelgangerschließung nach einem Schwedischen Schalenbausatz errichtet.

Der Halle-Neustadt-Verein will Anfang September nun eine Ausstellung über die Scheiben eröffnen. Dabei sollen altes Fotomaterial und Information rund um die Scheiben gezeigt werden.

Doch dafür braucht der Verein die unter der Neustädter. Wer hat Geschichten oder Fotomaterial rund um die Scheiben in Halle Neustadt? Gesucht werden Bilder vom Aufbau, zum Studentenwohnheim bis hin zum jetzigen Leerstand.

Einsendung bitte per Mail an: scheiben@dein-freibad.de oder persönlich beim Halle Neustadt Verein e.V.
oder im Heidebad abgeben.