Zwei Verletzte: Auto kracht in Trotha gegen Ampel – Fahrer war betrunken und hatte keinen Führerschein

Keine Antworten

  1. Hallenser sagt:

    Betrunken ohne Führerschein, na dann kann er nichts dafür.
    Freispruch 😀

    • @Hallenser sagt:

      Die Bußen und Strafen sind in D viel zu gering,außerdem die Kontrollen.
      Für solche Straftaten sollte es Knast geben, am besten in Ungarn. Die deutschen Knäste sind doch viel zu human.
      Solange solche Chaoten sich nur selbst schaden, stärkts letztlich das Bruttosozialprodukt. Aber oft sind auch andere betroffen.

  2. Radlertrinker sagt:

    Jetzt hat der Fahrzeughalter ein Problem, weil er dem Fahrer das Fahrzeug überlassen hat, obwohl er keine Fahrerlaubnis hatte und offensichtlich verkehrsuntüchtig war.
    Da werden sowohl Polizei als auch Versicherung ungemütlich

  3. Mifa sagt:

    Bester Beweis für autofrei Städte. Wieder jemand betrunken ein Auto gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.