Autofahrer in der Orionstraße stand unter Drogen und hatte keinen Führerschein

Keine Antworten

  1. Dauerfeierabend sagt:

    Für sowas müsse es mindestens 12 Monate Fahrverbot geben und hohe Bußgelder bzw Haftstrafe…

  2. Hans sagt:

    Wenn Dir so ein Spacko ins Auto fährt siehts schlecht aus mit Versicherungsschaden, bei denen müsste gleich das Auto festgesetzt werden,sonst fährt der morgen wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.