Autofahrer unter Drogeneinfluss

Keine Antworten

  1. Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

    Kann froh sein das nicht mehr passiert ist

    „Bluttat in Mainz: Ein 47-Jähriger hat sich in seiner Wohnung mit einem Rasiermesser den Penis abgetrennt. Danach wählte er selbst den Notruf. – Ein Mann hat sich vermutlich unter Drogeneinfluss in Mainz seinen Penis mit einem Rasiermesser abgetrennt. Der 47-Jährige hatte am späten Montagabend noch selbst den Notruf gewählt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. …“ Quelle: t-online 23.02.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.